wein

© iStockphoto/ Thinkstock

Best of Bio

Weinliebhaber gesucht!

Neues aus Keller und Weinregal gibt es in diesem Jahr wieder beim Best of Bio-Wine-Award der BIO-Hotels zu entdecken: Vom 28. bis zum 30. Juni 2013 verkostet und bewertet eine Jury aus Gästen und Weinliebhabern die besten Bio-Weine. Seien auch Sie dabei!

Unter fachkundiger Anleitung von Diplom-Sommellier Jürgen Schmückling werden auch beim diesjährigen sechsten Wein-Genuss-Award wieder im BIO-Hotel Leutascherhof, Olympiaregion Seefeld (Österreich) Gäste, Weinliebhaber und Hoteliers dazu aufgerufen die Bio-Weine unter alltagstauglichen Bedingungen  zu kosten und zu bewerten.

Welches Potential ein Wein als Speisebegleiter hat, entscheidet die Jury nach Geschmack, individuellem Genuss-Sinn und persönlichen Präferenzen. Dieses Auswahl-Prinzip hat sich schon beim Best of Bio Award für Olivenöle bewährt. Die Auswahl erfolgt mittels eines Turnier-Verfahrens. Dafür werden die Weine dieses Mal nach Art und Sorte gruppiert und gemeinsam verkostet; aus jeder Wein-Gruppe kann immer nur ein Wein gewinnen.

Anzeige

Bio-Vielfalt mit Charakter gesucht

„Mit dem Best of Bio-Wine haben die BIO-Hotels einen Prämierungsmodus geschaffen, der den Weinen den Respekt und die Aufmerksamkeit zukommen lässt, die ihnen gebühren“, erklärt Schmücking. Jeder Wein sei anders und die Vielfalt der Weine aus ökologischem Anbau hätte die Jurymitglieder in den vergangenen Jahren immer wieder neu überrascht.

Quelle: Best of Bio / Text: Christina Jung