toom

Bauen

Passivhaus, Holzhaus, Recycling-Haus – Bauen oder sanieren Sie Ihr Haus mit umweltverträglichen Materialien, wie zum Beispiel Holz, schont das nicht nur die Umwelt und Ressourcen, es dient zugleich dem Klimaschutz. Ist erst einmal das Grundstück gefunden, geht es an die Planung. Sie suchen nach Tipps zum umweltfreundlichen Bauen und Sanieren? Hier finden Sie viele Informationen und Hinweise zu diesem wichtigen Thema.

  1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Bauen
Landlust: Landhäuser im Einklang mit der Natur

Zum siebten Mal verlieh die Reiners Stiftung zur Förderung von Architektur und Baukunst ihren Architekturpreis, unterstützt von der Deutschen Verlagsanstalt (DVA). Die Stiftung möchte mit der diesjährigen Prämierung den klassischen Gebäudetyp des Begriffes Landhaus kulturhistorisch fördern.

Leben wie die Hobbits ist Realität: Natürlich bauen in Wales
Natürlich bauenLeben wie die Hobbits

Natürlich bauen ist auch in Deutschland ein Trend, der immer mehr Fans findet. Sei es das Strohballen- oder Holzhaus und Möbel, die keine Allergene ausdampfen. Doch, das kostet Geld. Anders machte es ein Brite. Ein 32 Jähriger Familienvater nahm 3.000 Pfund, schnappte sich Hammer, Säge und Spaten und legte los. Das Ergebnis ist einzigartig.
Weiterlesen

Etikettenschwindel bei boomendem Ökostrom?
Etikettenschwindel bei boomendem Ökostrom?

Nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima haben die Verbraucher Flagge gezeigt und sind zu Hundertausenden zu einem Ökostrom-Anbieter gewechselt. Doch, Verbraucherschützer verschiedener Organisationen warnen. Wie ökologisch und nachhaltig sind die Ökostrom-Angebote wirklich?
Weiterlesen

Leitfaden nachhaltiges Bauen: Für eine bessere Zukunft
Leitfaden nachhaltiges Bauen: Für eine bessere Zukunft

Mit dem nachhaltigen Bauen wird angestrebt, den ganzen Lebenszyklus eines Gebäudes zu beachten, um umwelt- und sozialverträglich sowie ökonomisch zu bauen. Das beginnt bei der Rohstoffgewinnung bis zum Rückbau einer Altimmobilie. Im Leitfaden für nachhaltiges Bauen hat die Bundesregierung bereits 1998 damit begonnen, die Ziele festzulegen. Ein Einblick.
Weiterlesen

Natürlich bauen heißt ohne Gesundheitsrisiken wohnen
Natürlich bauen heißt ohne Gesundheitsrisiken wohnen

Wer freut sich nicht auf das mietfreie Wohnen in den eigenen vier Wänden, sich wohlzufühlen und noch dazu richtig Geld zu sparen. Das Problem: Mehr als 3 Millionen Neubauten haben Schimmel im Haus. Selbst Brittany Murphy soll daran gestorben sein. Natürlich bauen heißt clever bauen und gesünder wohnen. Warum? Die Erklärung.
Weiterlesen

Nachhaltig bauen und unabhängig sein mit dem Sonnenhaus

Nachhaltig bauen und mindestens 50 Prozent des Wärmebedarfs für Heizung und Warmwasser decken, besser noch 100 Prozent – das Sonnenhaus ist eine der cleversten Alternativen für den modernen Hausbau. Was das Sonnenhaus leistet und wie der Hausbesitzer dadurch die Umwelt schont und unabhängig wird, lesen Sie hier.

... mehr Artikel