1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Bauen
nachhaltig Wohnen
Green Building

Schöner wohnen mit Nachhaltigkeit und Komfort

Wohnen im 21. Jahrhundert. Wie bei Wohnhäusern Nachhaltigkeit und Komfort ermöglicht werden und wie innovative Technologie das Wohnen noch schöner macht.

Nachhaltige Bedürfnisse der Bewohner

Was wünschen wir uns von einem modernen Wohnhaus? Die Wohntechnologie ermöglicht heute innovative Konzepte und Systeme, die das Wohnen nicht nur komfortabler, pragmatischer sondern auch nachhaltiger machen. Ein Wohnhaus, das die Vorzüge modernster Technologien nutzt, macht das Leben einfacher und gesünder. Denn zukunftsweisende Klimasysteme, komplexe Konstruktionen sind in der Lage, die nachhaltigen Bedürfnisse der Bewohner zu erfüllen.

Wohnen - nicht nur komfortabel, sondern auch nachhaltig

Anzeige

Ideales Raumklima für Allergiker

Die Climatic-Wand-Technologie, wie sie im Luxhaus  vorhanden ist, wurde vom Institut für Baubiologie in Rosenheim geprüft und empfohlen. Durch den diffusionsoffenen Aufbau entweicht Feuchtigkeit, was gerade für Allergiker ein ideales Raumklima bewirkt. Die Kombination aus einer immensen Stabilität und Diffusionsoffenheit ist bis dato ein einzigartiger Wandaufbau. Ein niedriger Energiebedarf und die Verwendung von Holz als nachwachsenden Rohstoff machen die Climatic-Wand-Technologie zu einem aktiven Klimaschutz-Helfer.

Geld sparen durch niedrigen Energiebedarf

Weitere Vorteile: Durch den niedrigen Energiebedarf wird bares Geld gespart und die innovative Technologie erfüllt die Voraussetzungen für Förderprogramme von Energiesparhäusern und den Passivhaus-Standard. Bemerkenswert ist zudem die Klimaverträglichkeit. Eine massive Holzfaserdämmplatte garantiert einen wirkungsvollen Hitzeschutz und im Winter wird die Kälter abgehalten. Doch was bieten uns innovative Wohnkonzepte darüber hinaus? Wie leben wir in einem Wohnhaus, das moderne Technologie mit Nachhaltigkeit kombinieren kann? Die Antwort: bequemer, vielfältiger und sicherer.

Wohnhaus innen

Haussysteme werden gesteuert und überwacht

Intelligente Vernetzung und Effizienz sind die Schlagworte für moderne Haustechnik. Beleuchtung, Verschattung und Einzelraumregelung können automatisiert aus einem speziellen System betrieben werden. Umweltenergien können in der kalten Jahreszeit optimal genutzt und ein Aufheizen an warmen Sommertagen verhindert werden. Per App ist eine manuelle Steuerung des Systems über ein zentral installiertes iPad möglich. Die komplette Haustechnik wie Licht, Fenster, Beleuchtung, Lüftung und Luftbefeuchtungsanlage können damit bedient sowie überwacht werden.Auch moderne Beleuchtungssysteme versprechen heutzutage viele Vorteile für die Bewohner. Intelligente Lichttechnik wird automatisch aktiviert, wenn die Personen anwesend sind und das Tageslicht nicht genügend Helligkeit spendet. Eine Sprachsteuerung ermöglicht zusätzlich eine Kommunikation mit dem Beleuchtungssystem.
Und natürlich darf in einem modernen Haus Multimedia nicht fehlen. Das iPad steuert das Multiroom Audio-System und sorgt für Unterhaltung und Beschallung individuell in den gewünschten Räumen.

innen

Sonnenschutz wird automatisch geregelt

Die Verschattung übernimmt ein Sonnen- und Windwächter, der automatisch je nach Sonnenstand, Helligkeit, Innen- sowie Außentemperatur die optimale Position regelt. Modernes und nachhaltiges Wohnen ist heute durch innovative und kreative Technologie kein Hokuspokus mehr. Natürlich ist eine Gestaltung und Ausstattung nach individuellen Wünschen und persönlichem Bedarf möglich.

Das könnte Sie auch interessieren: Kreative Oase aus Holz,Das schwimmende Haus, Holzhaus als Mehrgenerationenhaus

Anzeige

Textquelle: www.luxhaus.de, Bildquelle: Luxhaus, Autor: Peter Rensch