Garten

In einem Bio-Garten gehören weder Kunstdünger noch Pestizide. Statt Chemie helfen Nützlinge beziehungsweise eine entsprechende Mischbepflanzung. Der natürliche Garten mit heimischen Pflanzen ist ein Trend, der sich immer stärker durchsetzt. Gartenhaus, Gartenmöbel und Gartenpavillon gibt es mittlerweile auch aus umweltfreundlichen Materialien zu kaufen. Eine Wasserpumpe spart Kosten und erhält den natürlichen Wasserkreislauf. Lesen Sie hier, wie ein naturbelassener Garten zu einer gesunden und dabei nachhaltigen Lebensweise beiträgt.

  1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Garten
Biologisch gärtnern: Warum hat der natürliche Anbau so viele Vorteile?Biologisch gärtnern: Warum hat der natürliche Anbau so viele Vorteile?

Chemische Dünger und Pflanzenschutzmittel waren in deutschen Gärten lange Zeit Standard. Die Industrie brachte mehr und mehr Mittelchen auf den Markt, die eine reiche Ernte und den optimalen Pflanzenschutz propagierten. Doch, es gibt eine Trendwende und „Öko“ und „Bio“ sind wieder auf dem Vormarsch. Zu Recht wie Christa Weinrich meint, Ordensfrau der Fuldaer Abtei.

Plantschspaß für Vögel: Vogelbad und Vogeltränke einfach gemacht
NaturgartenVogelbad einfach selber machen

Hat es frisch geregnet und Pfützen bilden sich auf der Straße oder andernorts, dann beginnt für viele Vögel der Badetag. Doch, was machen im Hochsommer? Dann sollte jeder den kleinen gefiederten Freunden ein Badeparadies und Wasserspender zur Verfügung stellen. Es muss nicht gleich die teure Vogeltränke aus dem Gartenbedarf sein.
Weiterlesen

Anzeige
Blick hinter den Zaun oder warum ist der offene Garten so beliebt?
Blick hinter den Zaun oder warum ist der offene Garten so beliebt?

Eigentlich eine englische Tradition, erweist sich die offene Gartenpforte in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Wie gärtnert denn meine Nachbarin, welche Tipps haben alte Hasen in Sachen Gartenpflege und wie kommt selbst ein kleiner Garten groß raus? Alles gute Gründe, um an den Wochenenden der offenen Gärten mal hinter die Kulissen zu schauen.
Weiterlesen

Teich im Naturgarten: Tierischer Planschspaß und gut für die Seele
Teich im Naturgarten: Tierischer Planschspaß und gut für die Seele

Pfeilschnell fliegt die Libelle über das Wasser, ihre durchsichtigen Flügel flirren im Sonnenlicht. Frösche, Molche und üppige Blütenpracht verzaubern. Ein Teich im eigenen Garten anlegen ist gar nicht so schwer. Das Ergebnis: Wellness für Tier und Mensch gleichermaßen. Eine einfache Anleitung, die nicht nur den Naturgarten bereichert.
Weiterlesen

Anzeige
Wie eine Trockenmauer den Garten bereichert
Artenvielfalt im GartenEine Trockenmauer bereichert den Garten

Sie sind selten geworden in unseren aufgeräumten Gärten. Die Rede ist von schuppigen Reptilien und Amphibien wie die Zauneidechse oder der Erdkröte. Ihnen fehlen wärmende Sonnendecks und kühle Verstecke. Ideal hierfür ist eine Trockenmauer. Diese ist nicht nur ideal für die kleinen Gartenfreunde, die auf natürliche Weise den Schneckenbestand dezimieren.
Weiterlesen

Permakultur: die Kunst des nachhaltigen GestaltensPermakultur: die Kunst des nachhaltigen Gestaltens

Permafrost? Hä? Was hat das denn mit Nachhaltigkeit zu tun? In der  Permakultur geht es darum, nachhaltige Systeme einzuführen. Zugrunde liegende Leitbilder sind der achtsame Umgang mit der Erde, mit den Menschen und gerechtes Teilen. Die Idee kommt aus der Landwirtschaft und dem Gartenbau, lässt sich aber über die Ernährung hinaus auf alle Systeme übertragen.

Anzeige
Anzeige
... mehr Artikel