Garten

In einem Bio-Garten gehören weder Kunstdünger noch Pestizide. Statt Chemie helfen Nützlinge beziehungsweise eine entsprechende Mischbepflanzung. Der natürliche Garten mit heimischen Pflanzen ist ein Trend, der sich immer stärker durchsetzt. Gartenhaus, Gartenmöbel und Gartenpavillon gibt es mittlerweile auch aus umweltfreundlichen Materialien zu kaufen. Eine Wasserpumpe spart Kosten und erhält den natürlichen Wasserkreislauf. Lesen Sie hier, wie ein naturbelassener Garten zu einer gesunden und dabei nachhaltigen Lebensweise beiträgt.

  1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Garten
Artenvielfalt im Garten: Gesund und ökologisch sinnvoll

Die biologische Vielfalt geht auch in unseren Gärten mehr und mehr zurück. Tiere finden kaum noch Nahrung und auch der Artenreichtum der Pflanzen und Blumen nimmt mehr und mehr ab. Doch für Hobbygärtner gibt es viele Möglichkeiten, dies mit oft einfachen Mitteln zu ändern.

Leinöl: Natürliche Holzpflege und lösemittelfreie Farben
Leinöl: Natürliche Holzpflege und lösemittelfreie Farben

Lein, auch Flachs genannt, ist die älteste Ölsamen-Pflanzen der Menschheitsgeschichte und wurde schon vor Jahrtausenden angebaut. Heute ist Leinsamen meist als Müslizutat bekannt, das kalt gepresste Leinöl und Leinölfarben indes in Vergessenheit geraten. Doch das Öl und die Naturfarbe sind als perfekter, ökologischer Holzschutz geeignet.
Weiterlesen

Garten-Bewässerung im Sommer: So grünt das heimische Refugium
Garten-Bewässerung im Sommer: So grünt das heimische Refugium

Besonders in den heißen Sommermonaten ist die richtige Bewässerung von Pflanzen und Rasen notwendig, damit alles optimal wächst, gedeiht, die Ernte optimal ausfällt und auch der grüne Gartenteppich saftig grün bleibt. Was hierbei zu beachten ist, lesen Sie hier.
Weiterlesen

Biologisch gärtnern: Warum hat der natürliche Anbau so viele Vorteile?
Biologisch gärtnern: Warum hat der natürliche Anbau so viele Vorteile?

Chemische Dünger und Pflanzenschutzmittel waren in deutschen Gärten lange Zeit Standard. Die Industrie brachte mehr und mehr Mittelchen auf den Markt, die eine reiche Ernte und den optimalen Pflanzenschutz propagierten. Doch, es gibt eine Trendwende und „Öko“ und „Bio“ sind wieder auf dem Vormarsch. Zu Recht wie Christa Weinrich meint, Ordensfrau der Fuldaer Abtei.
Weiterlesen

Blick hinter den Zaun oder warum ist der offene Garten so beliebt?
Blick hinter den Zaun oder warum ist der offene Garten so beliebt?

Eigentlich eine englische Tradition, erweist sich die offene Gartenpforte in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Wie gärtnert denn meine Nachbarin, welche Tipps haben alte Hasen in Sachen Gartenpflege und wie kommt selbst ein kleiner Garten groß raus? Alles gute Gründe, um an den Wochenenden der offenen Gärten mal hinter die Kulissen zu schauen.
Weiterlesen

Teich im Naturgarten: Tierischer Planschspaß und gut für die SeeleTeich im Naturgarten: Tierischer Planschspaß und gut für die Seele

Pfeilschnell fliegt die Libelle über das Wasser, ihre durchsichtigen Flügel flirren im Sonnenlicht. Frösche, Molche und üppige Blütenpracht verzaubern. Ein Teich im eigenen Garten anlegen ist gar nicht so schwer. Das Ergebnis: Wellness für Tier und Mensch gleichermaßen. Eine einfache Anleitung, die nicht nur den Naturgarten bereichert.

... mehr Artikel