Wohnen

Um eine Wohlfühloase zum Wohnen zu schaffen, spielen Gestaltung und Farben eine maßgebliche Rolle. Die chinesische Harmonielehre Feng Shui versucht Mensch und Umwelt in Einklang zu bringen. Wir fühlen uns wohl, wenn in unserer Wohnung und unserem Haus umweltverträgliche Stoffe und natürliche Baustoffe verwendet wurden – sie sorgen für ein gutes Raumklima. Sie möchten mehr über ökologisches Wohnen erfahren? Lesen Sie hier, wie Sie Ihren Wohnraum optimal mit natürlichen und umweltverträglichen Materialien einrichten.

  1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Wohnen
Neueste Fußbodentrends: Edel, pflegeleicht und natürlich aus HolzNeueste Fußbodentrends: Edel, pflegeleicht und natürlich aus Holz

Von edlem Parkett bis hin zu attraktiven Massivholzdielen – Echtholz als Bodenbelag findet mehr und mehr Anhänger. Zu Recht, ist diese natürliche Form den Fußboden zu verschönern doch so variantenreich, pflegeleicht und langlebig. Hinzu kommt, dass diese Bodenbeläge häufig in Deutschland hergestellt werden.

Schöner wohnen: Wie aus alten Möbeln unvergleichliche Unikate werden
Schöner wohnen: Wie aus alten Möbeln unvergleichliche Unikate werden

Alte, kaputte Möbel, Antiquitäten, Stoffreste und Sachen vom Sperrmüll werden bei den englischen Designern JAMESPLUMB zu einzigartigen Möbelstücken im Vintage Style. Die Designer erwecken Vergessenes zu neuem Leben und machen Alltägliches zum Besonderen. Möbeldesign, das fasziniert.
Weiterlesen

Anzeige
Designer Ph. Starck: Ökologie ist kein Thema, sondern eine Aufgabe
Designer Ph. Starck: Ökologie ist kein Thema, sondern eine Aufgabe

Der französische Designer Philippe Starck ist einer der bekanntesten Vertreter der „Neuen Design“-Bewegung. Nun hat Philippe Starck mit dem Broom Chair ein Statement für die Ökologie gegeben. Der ausschließlich aus Recycling-Materialien gefertigte Stuhl ist Teil seines Verständnisses: „Ökologie ist kein Thema, sondern unsere Aufgabe“.
Weiterlesen

Naturfarben: Warum Räume in neuem Glanz und gutem Klima erstrahlen
Naturfarben: Warum Räume in neuem Glanz und gutem Klima erstrahlen

Kleider machen Leute und Farben machen Räume. Wer bei der Wahl der Farben auf Nummer sicher gehen will und auf Natürlichkeit setzt, findet heute im Handel eine breite Palette an unbedenklichen Naturfarben. Unbedenklich, da Naturfarben für Wände, Decken oder Gegenstände aus rein natürlichen Bestandteilen wie Kalk, Lehm, Ölen und Pigmenten bestehen.
Weiterlesen

Anzeige
Lehmfarben: Natürlich-schön, modern und ein gutes Raumklima
Lehmfarben: Natürlich-schön, modern und ein gutes Raumklima

Wer sich ein schönes Wohlfühlklima in seinen eigenen vier Wänden gönnen will, der setzt auf einen alten Klassiker, der heute eine Renaissance erlebt. Die Rede ist von Lehmfarbe. Warum Lehmfarben auch gut für Allergiker geeignet sind und längst nicht nur in Schlammtönen die Wand verschönern, mehr dazu lesen Sie hier.
Weiterlesen

Naturfarben aus Kalk: Schick, chemiefrei und atmungsaktivNaturfarben aus Kalk: Schick, chemiefrei und atmungsaktiv

Kalkfarben, die traditionellen mineralischen Farben erleben eine Renaissance. Die heute wiederentdeckte Naturfarbe bot einst die einzige Möglichkeit, Häuser zu streichen und noch heute erhalten mediterrane Häuser durch Kalk ihr einzigartiges Äußeres. Die Vorteile und warum Kalkfarbe eine ideale Schimmelprävention im Haus ist.

Anzeige
Anzeige
... mehr Artikel