1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Wohnen
Fairer Strom mit gutem Gewissen.
Faire Stromanbieter 2016

Das macht zuverlässige und faire Stromanbieter aus

Jetzt, wo es draußen wieder früher dunkel wird und die Temperaturen sinken, ziehen wir uns gerne in die eigenen vier Wände zurück. Dabei kommen ganz unbemerkt zahlreiche “Stromfesser” zum Einsatz, weshalb sich ein zuverlässiger und fairer Stromanbieter besonders jetzt lohnt.

In der kalten Jahreszeit verbrauchen wir generell mehr Strom als im Sommer. Das Licht muss viel früher angeschaltet werden, der Fernseher läuft länger – und von der Weihnachtsbeleuchtung fangen wir erst gar nicht an. Umso wichtiger ist es, jetzt nach einem fairen Stromanbieter zu suchen. Doch was macht die Fairness aus? Woran können Sie sich auf der Suche nach vertrauenswürdigen und zuverlässigen Produkten orientieren? ecowoman stellt Ihnen einige Orientierungshilfen vor.

Was ist eigentlich „fair“?

Fair ist ein Angebot zunächst einmal, wenn Sie mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis zufrieden sind. Hierzu sollte der Stromanbieter über alle direkten und indirekten Kosten transparent informieren. Auch alle Produkteigenschaften und Vertragsleistungen gehören offengelegt, damit Sie sich ein neutrales und zuverlässiges Bild von dem jeweiligen Angebot machen können. Faire Stromanbieter sollten immer für ihre Kunden da sein – sowohl durch die Zuverlässigkeit ihrer Produkte als auch bei eventuell anfallenden Problemen oder Reklamationen. Fairness kennzeichnet sich durch Transparenz, Zuverlässigkeit, Qualität und einem stimmigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Anzeige

Fairnesspreis vom Kunden für den Kunden

Mehrere fachkundige und unabhängig durchgeführte Kontrollen geben Ihnen eine Orientierungshilfe bei der Entscheidung für einen fairen Stromanbieter. So befragte etwa das Deutsche Institut für Service-Qualität zusammen mit dem Nachrichtensender n-tv mehr als 40.000 Kunden zu über 800 Unternehmen in den Kategorien „Preis-Leistungs-Verhältnis“, „Zuverlässigkeit“ (der Produkte und Dienstleistungen) und „Transparenz“, um herauszufinden, welche Anbieter sich besonders fair gegenüber den Verbrauchern Verhalten. Nach dem Prinzip „vom Kunden für den Kunden“ gilt der Deutsche Fairnesspreis als transparente und ehrliche Auszeichnung.

Achten Sie auf das Preis-Leistungsverhältnis.

Der Deutsche Fairnesspreis dient Verbrauchern als Orientierung.

Faire Stromanbieter

Auch der Fairness-Check der Strombranche von Focus-Money gibt eine vertrauenswürdige Hilfestellung in Sachen faire Stromanbieter. Eine umfassende Studie der Kölner Service Value GmbH bat rund 3.100 Teilnehmer in einem Online-Portal um die Bewertung von Stromanbietern nach den Aspekten Preisangebot, Service, Beratung, Leistung und Zuverlässigkeit. Von den 34 getesteten Unternehmen schnitten acht mit der Note „sehr gut“ ab. Neben den Unternehmen Lichtblick und Yello Strom fiel auch der Öko-Stromanbieter NaturEnergiePlus als Dauersieger, der zum sechsten Mal in Folge die Bestnote erhielt, positiv auf. Als fairer Stromanbieter gehört NaturEnergiePlus außerdem zu den Top 3 beim Deutschen Fairness-Preis.

Anzeige

Mit Hilfe von Prüfungen, Studien und Siegeln soll sichergestellt werden, dass Sie als Verbraucher ein transparentes und faires Angebot erhalten. In den vorgestellten Studien bewerten Verbraucher die Produkte selbst, wodurch der Fairness-Gedanke authentisch und ehrlich honoriert wird. Fairness ist auch in der Strombranche inzwischen verbreitet, deshalb informieren Sie sich jetzt und wechseln Sie in eine nachhaltigere und faire Zukunft.

Fairness-Check verschiedener Stromanbieter.

Der Fairness-Check und andere Siegel bieten Ihnen als Verbraucher Orientierung.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Stromkosten in den letzten 5 Jahren bis zu 43 Prozent höher

Anzeige

Quellen: n-tv, Service Value, Focus, NaturEnergiePlus, Bild: Depositphotos/lenetssergey, peshkova, wavebreakmedia, Text: Isabel Binzer