1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Wohnen
Ob an den Wänden oder auf dem Boden. Die Skulpturen wirken mystisch und schimmern schön © Frank Gehry
Faszination Holz

Faszination Fisch: Leuchten von Frank Gehry

Der Amerikaner Frank Gehry ist einer der wichtigsten zeitgenössischen Architekten – aber auch als Designer faszinierender Objekte hat er sich weltweit einen Namen gemacht. Das beweist er auch mit seinen Fischlampen, die er komplett aus Holz gestaltet.

Eine der Leidenschaften des über 80jährigen Architekten gilt dem Thema Fisch. Die in vielen Farben schillernden Schuppen sowie die flüssigen Bewegungen der Fluß-, See- und Meerestiere bieten pure Inspiration für Gehry. Eine gute Kombination, als ihm bereits vor über einem Vierteljahrhundert ein kleines Missgeschick passierte.

Gehry fiel, als er an einem Projekt für Formica gearbeitet hat, eine Platte ColorCore Laminat runter und zersprang in tausend Stücke. Anstatt sich über den Schaden zu ärgern, freute er sich eher über die einzelnen Bruchstücke, die ihn an glänzende Fisch-Schuppen erinnerten.

Anzeige

Im Dunklen kommen die feinen Lampen besonders zur Geltung © Frank Gehry

Im Dunklen kommen die feinen Lampen besonders zur Geltung © Frank Gehry

Auf Metallrahmen arrangiert entstand so eine Serie faszinierender Fisch-Leuchten, die als Kunstwerke von Museum zu Museum reisten. Kürzlich hat Gehry eine neue Serie dieser feurig wirkenden Leucht-Fische gestaltet, wieder aus dem gleichen Material – allerdings diesmal in voller Absicht!

Mehr Informationen finden Sie auf www.foga.com

Text: mara 

Wie aus einer anderen Welt. Der Fisch schimmert, als sei er aus Magma © Frank Gehry

Wie aus einer anderen Welt. Der Fisch schimmert, als sei er aus Magma © Frank Gehry

© Frank Gehry

© Frank Gehry

Anzeige