1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Wohnen
Nachhaltiges_Reisen
Grüner Urlaub

Wie nachhaltig reist Deutschland?

Zum Auftakt der Reisesaison hat NaturEnergiePlus eine deutschlandweite Umfrage zu diesem Thema in Auftrag gegeben. Das Ergebnis überrascht: Von einem Boom ist der grüne Urlaub meilenweit entfernt. Nur sechs Prozent der Deutschen haben bislang eine nachhaltige Reise gebucht; nicht einmal jeder Zweite kennt das Prinzip überhaupt. Was tun?

Blickt man auf die Angebote der Tourismusindustrie, wirkt das Bild ganz anders: Grünes Engagement wird von immer mehr Reiseveranstaltern werbewirksam eingesetzt. „Für die meisten Kunden sind bei der Wahl des Urlaubsortes und -veranstalters offenbar andere Argumente entscheidend“, sagt Gunter Jenne, Geschäftsführer von NaturEnergiePlus. „Ähnlich wie der Strommarkt kann sich auch die Tourismusbranche nur über das Wechselspiel aus Angebot und Nachfrage in Richtung Nachhaltigkeit bewegen. Es sind die Verbraucher, die hier die entscheidende Rolle spielen und die grüne Welle anstoßen können.“ Laut der Studienergebnisse wird sich dies aber womöglich schon bald ändern. Besonders die jüngeren Befragten prognostizieren einen Bedeutungsgewinn der Nachhaltigkeit für die Urlaubsplanung der Zukunft.

Anzeige

Nachhaltig_reisen

© iStockphoto/Thinkstock

Wer sich dazu entschieden hat, seinen diesjährigen Sommerurlaub in Deutschland zu verbringen, aber noch nicht richtig weiß, wohin es denn tatsächlich gehen soll, für den haben wir hier einige praktische Tipps.

Quelle: Studie „Nachhaltiges Reisen“ im Auftrag von NaturEnergiePlus, April 2013 
Introbild: Photodisc/Thinkstock / Text: Christina Jung

Nachhaltiges_reisen

© NaturEnergiePlus

Nachhaltiges_Reisen#

© NaturEnergiePlus