1. Home
  2.  › Körper & Geist
  3.  › Gesundheit
Wohnharmonie im energieeffizienten Familienhaus
Nachhaltig wohnen

Wohnharmonie im energieeffizienten Familienhaus

Als persönlicher Raum der Familie ist das eigene Haus von besonderer Bedeutung. Familienhäuser sollen eine optimale Wohlfühlatmosphäre schaffen, das harmonische Zusammenleben der Familie fördern und zudem energieeffizient sein. Wir zeigen, wie das möglich wird.

Große Zimmer zum Toben für die Kinder, getrennte Badezimmer und ein möglichst geringer Energieverbrauch? Jede Familie hat ihre ganz persönlichen Ansprüche an das eigene Heim. Schließlich soll es für einen langen Zeitraum zur Heimat werden und auch nach dem Auszug der Kinder als Zentrum der Familie dienen. Aus diesem Grund ist eine professionelle und weitsichtige Planung das A und O, wenn es um den eigenen Hausbau geht. 

Anzeige

Der Weg zum persönlichen Wohlfühlhaus 

Der Weg zum persönlichen Wohlfühlhaus

Einer der ersten und wichtigsten Schritte auf dem Weg zum eigenen Familienhaus ist die Grundriss-Planung. Diese findet in Zusammenarbeit mit einem Hausbauprofi statt, der die persönlichen Bedürfnisse der Familie mit den baulichen Möglichkeiten auf dem Grundstück abgleicht. Die Experten von Luxhaus wissen, welchen Anforderungen ein Familienhaus in jeder Lebensphase gerecht werden muss. In 90 Jahren hat sich das Familienunternehmen zu einem Wohlfühlhaushersteller mit Rundum-Bauservice entwickelt und wird bereits in dritter Generation geführt. Jährlich fertigt Luxhaus rund 250 energieeffiziente und individuell geplante Häuser aus Holz. 

Großes Kinderzimmer

Vielleicht sind Ihnen z.B. große Zimmer für die Kinder wichtig? Jede Familie hat Ihre ganz persönlichen Ansprüche an das eigene Heim.

Anzeige

Flexible Raumnutzung für vielseitige Bedürfnisse 

Homeoffice

Bei der Raumplanung lohnt es sich auf Flexibilität zu setzen. Immer mehr Menschen arbeiten ganz oder teilweise im Homeoffice. Auch Hobby-Räume oder –Nischen, zum Beispiel für kreative DIY-Aktivitäten, sind gefragter denn je. Und offene Koch- bzw. Essbereiche sorgen für mehr Geselligkeit im Alltag. Ebenso wichtig sind Rückzugsmöglichkeiten und ausreichend Privatsphäre für erholsame Momente der Ruhe, wie zum Beispiel mehrere Badezimmer oder verschiedene Optionen für die Wahl des Elternschlafzimmers. Luxhaus-Firmeninhaber Alexander Lux empfiehlt, auch den Gedanken an ein späteres altersgerechtes Wohnen in die Planung miteinzubeziehen. Zur individuellen Gestaltung des Interieurs legt jede Familie gemeinsam mit Innenarchitekten von Luxhaus Materialien, Farben und Bodenbeläge fest. Zwei Tage zur entspannten Auswahl nimmt sich das Team in der Luxhaus-Boutique Zeit – damit das Ergebnis auch ganz genau den Wünschen der Baufamilie entspricht und so ein wohliges Zuhause entsteht.  

Anzeige

Auf das optimale Wohlfühlklima kommt es an

Einen wichtigen Einfluss auf den Wohlfühlfaktor hat auch das Hausklima. Dazu zählen vor allem angenehmes Licht, gesunde Raumtemperaturen und die passende Luftfeuchtigkeit. Für ein gesundes und energiesparendes Wohlfühlwohnen sorgt die Luxhaus Climatic-Wand-Technologie. Sie ist seit 15 Jahren serienmäßiger Bestandteil aller Luxhäuser. Ein besonderer Wandaufbau mit hervorragenden Dämmeigenschaften sichert angenehme Temperaturen in den eigenen vier Wänden und hält sowohl Kälte als auch Hitze fern. Gleichzeitig leitet das intelligente System überschüssige Feuchtigkeit von innen nach außen und reguliert so optimal das Hausklima. 

Flexible Raumnutzung für vielseitige Bedürfnisse

Offene Koch- und Essbereiche sorgen für mehr Geselligkeit im Alltag

Wohlfühlen und Energie sparen 

Dank der heutigen Hausbau-Möglichkeiten muss das perfekte Zuhause kein Traum bleiben. In den Familienhäusern von Luxhaus werden flexible Raumgestaltung, optimales Hausklima und Energieeffizienz mit der individuellen Familiennote vereint – für eine neue und nachhaltige Heimat zum Wohlfühlen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.luxhaus.de

Das könnte Sie auch interessieren: 

Was Sie beim Hausbau beachten sollten

Anzeige

Quellen: Luxhaus, Bilder: Luxhaus, Text: Emi Baier