Heilpflanzen

Die Liste von Heilkräutern ist lang: Zu den bekanntesten dürften wohl Beifuss, Flohsamen, Löwenzahn oder die Brennnessel gehören. Seit Jahrtausenden nutzen die Menschen Heilpflanzen, um gegen kleine Wehwehchen aber auch gegen Erkältungen und Krankheiten, wie Rheuma oder Kopfschmerzen vorzugehen. Schon die Griechen und Römer wussten die Heilpflanzen zum Erhalt ihrer Gesundheit einzusetzen. Bluthochdruck senken, Entzündungen lindern oder die Verdauung anregen: Lernen Sie die natürliche Heilwirkung bestimmter Pflanzen kennen.

  1. Home
  2.  › Körper & Geist
  3.  › Heilpflanzen
Spitzwegerich: Hustenstiller vom Wegesrand  – Naturmedizin leicht selbstgemachtArzneipflanze des JahresSpitzwegerich: Natürliches Hustenmittel

Die „Arzneipflanze des Jahres“ 2014 ist ein wahres Wunder bei Erkältungen. Seit Jahrhunderten in der Heilkunde verwendet, hilft der Spitzwegerich als natürlicher Hustenstiller und bei Entzündungen der Schleimhaut.

Kennen Sie die wichtigsten Heilpflanzen und Heilkräuter?
Hilfe aus der NaturDiese Heilpflanzen sollte jeder kennen

Heilpflanzen und Heilkräuter haben seit tausenden von Jahren ihren Platz in der menschlichen Hausapotheke. Vor allem in der Naturmedizin wird Pflanzenpower bei zahlreichen Beschwerden gerne eingesetzt. Wir zeigen dir die wichtigsten Heilpflanzen!
Weiterlesen

Anzeige
Die wichtigsten Heilpflanzen, ihre Wirkung und Anwendung
Natürliche Medizin9 mächtige Heilpflanzen und ihre Wirkung

 Heilpflanzen und natürliche Medizin begleiten die Menschen seit jeher. Von Erkältungsbeschwerden über Verdauungsprobleme bis hin zu Depression – die Wirkung von Heilpflanzen erstreckt sich auf nahezu jeden Bereich unserer Gesundheit. Erfahren Sie alles über die wichtigsten Heilpflanzen.
Weiterlesen

Lavendelöl gegen Ängste: Diese Studie belegt die besondere Wirkung
NaturheilmittelStudie belegt Wirkung von Lavendel gegen Angst

Lavendelöl lindert bekanntlich Unruhe und Ängste. Eine aktuelle Studie bestätigt jetzt auch die positiven Effekte von Lavendel bei Krebspatienten. Die ergänzende Behandlung mit Lavendelöl zeigte während der Chemotherapie eine Besserung ihrer Schlafqualität und ihrer existentiellen Angst.
Weiterlesen

Anzeige
Von Hanföl bis CBD – was steckt hinter dem Hype um den Hanf
Mehr als nur ein Hype?CBD und Hanföl – Allheilmittel oder leere Versprechungen?

Plötzlich reden alle wieder über Hanf. Diesmal geht es aber nicht um den Versuch, das Gras zu legalisieren, sondern um etwas ganz anderes. Hanf soll die neue Revolution für Gesundheit, Körper und Geist sein. Und das ganz ohne berauschende Wirkung. Doch was steckt tatsächlich hinter diesem Trend rund um CBD- und Hanföl? Ecowoman hat für euch genauer hingesehen. 
Weiterlesen

Hilft Cannabis als Medikament bei MS und Parkinson?Cannabis als MedikamentMit Cannabis gegen MS und Parkinson, oder chroniche schmerzen

Immer wieder hört man von den medizinischen Effekten von Cannabis. Eine Studie gibt jetzt Aufschluss darüber, inwieweit der die Einnahme von Cannabis Medikamenten bei Multipler Sklerose und Parkinson hilft. 

Anzeige
Anzeige
... mehr Artikel