1. Home
  2.  › Kosmetik
  3.  › Haut
Natives Kokosnussöl ist ein wahres Beautywunder.
Natürlich Schön

Allroundtalent und Beautywunder Kokosöl

Natives Kokosnussöl ist ein wahres Beautywunder. Es nährt die Haut, regeneriert Hautschäden, pflegt die Haare, unterstützt den natürlichen Heilungsprozess und enthält keinerlei schädliche Zusatzstoffe. Ein günstiges, nachhaltiges und gesundes Schönheits- und Körperpflegemittel mit viel Power.

Kokosnussöl ist nicht nur ein gesundes Öl zum Kochen, sondern gleichermaßen ein Multitasker in Sachen Schönheit. Als Kosmetik duftet es herrlich, ist naturrein, bio, vegan und zugleich ein wertvolles Allroundmittel für die tägliche Körperpflege. Das Wunder Öl spendet Feuchtigkeit für die Haut, entfernt sanft Make-up, desodoriert, bekämpft Schuppen und zaubert schönes Haar.

Anzeige

Haarmaske und Schuppenshampoo

Für eine wohltuende Haarmaske gibt man einen großzügigen Klecks Kokosnussöl auf die Hände und zieht das Öl strähnchenweise durch die nassen Haare.

Für eine wohltuende Haarmaske gibt man einen großzügigen Klecks Kokosnussöl auf die Hände und zieht das Öl strähnchenweise durch die nassen Haare.

Natives Kokosnussöl ist in der Regel im Glas erhältlich, bei Zimmertemperatur leicht cremig und schmilzt bereits bei ca. 23° Grad. Nimmt man das Glas mit unter die Dusche, wir das Öl durch das warme Wasser recht schnell flüssig. Für eine wohltuende Haarmaske gibt man einen großzügigen Klecks Kokosnussöl auf die Hände und zieht das Öl strähnchenweise durch die nassen Haare. Die Haare für ca. 5 Minuten auf dem Kopf zusammendrehen und einwirken lassen. Anschließend gut mit warmen Wasser ausspülen und das Haar glänzt gesund und kräftig. Gleichzeitig ersetzt es die Spülung. Das Haar ist leicht kämmbar und zeigt sich weniger splissig. Wer zu Schuppenbildung neigt, der massiert das Kokosnussöl noch intensiv in die Kopfhaut ein. Nach einigen Tage zeigt sich bereits Besserung, die Kopfhaut ist gut genährt und die Schuppen verschwinden. 

Body Lotion und Lippenpflege

Kokosnussöl ist ein prima Feuchtigkeitsspender, hält die Haut elastisch, wird von fast jedem Hauttyp gut vertragen und wird trotz hohen Fettgehalts vollständig von der Haut aufgenommen. Nach dem Bad oder der Dusche lässt sich das Öl angenehm leicht auf der warmen Haut verteilen, zieht schnell ein und verleiht ein seidiges, weiches Hautgefühl. Als kleiner Nebeneffekt ist man im Freien noch gegen Zeckenbisse geschützt. Während wir den Duft der Kokosnuss als verführerisch, exotisch genießen, hält er Zecken gerne davon ab zuzubeißen. Während viele Lippenpflege Produkte geradezu süchtig machen nach zu cremen, hält Bio Kokosnussöl was es verspricht. Dünn aufgetragen, glättet es die zarte Haut und spendet reichlich Feuchtigkeit. Raue Lippen werden geschmeidig und schmecken lecker ohne schädliche Nebenwirkungen.

Raue Lippen werden geschmeidig und schmecken lecker ohne schädliche Nebenwirkungen.

 Nagelpflege und Rasiercreme

Regelmäßiges massieren der Nägel und Nagelhaut mit Kokosöl macht die Nagelhaut glatter und geschmeidiger. Da Kokosöl tief ins Gewebe eindringen kann, regeneriert es trockene Fingernnägel und Nagelbett. Die Hände sehen gepflegt und jünger aus. Und wer hätte das gedacht: Kokosnussöl ersetzt sogar Rasiercreme. Hierzu erwärmt man das Kokosöl im Glas unter warmen Wasser. Für schön glatt rasierte Beine, verteilt man ca. 1TL flüssiges Kokosöl auf der Haut und rasiert die Beine wie gewohnt. Die Klingen gleiten sanft aber dicht über die Haut. Die Beine fühlen sich streichelzart an und werden gleichzeitig mit wertvollen Ölen versorgt ohne zu fetten.

Make up Entferner und Anti Aging Pflege

Als wäre es noch nicht genug...aber Kokosöl entfernt sogar sanft und rückstandslos Make up. Einen  großzügigen Klecks Kokosöl im Gesicht und über dem Make up verteilen. Keine Angst, Kokosöl brennt nicht in den Augen. Kurz auf der Haut schmelzen lassen und mit warmen Wasser wieder abspülen. Selbst wasseresistentes Make Up verschwindet rückstandslos. Für unterwegs tränkt man Abschminkpads in flüssigem Kokosöl. Diese härtet man dann wieder im Kühlschrank aus und packt sie in eine verschließbare, handliche Dose. So hat man seine Bio-Abschminkpads im Fitnessstudio oder im Kurzurlaub immer dabei. Da Kokosöl dafür bekannt ist dem Alterungsprozess der Haut entgegenzuwirken und kleine Fältchen zu mildern, ist die Anti-Aging Pflege beim täglichen Abschminken kostenlos inklusive.

Als wäre es noch nicht genug...aber Kokosöl entfernt sogar sanft und rückstandslos Make up.

Das könnte Sie auch interessieren: Arganöl, Haut wieder jung und gepflegt aussehen lassen

Anzeige

Bilder: thinkstock- LiudmylaSupynska, George Doyle, gpointstudio, Text: Tine Esser