1. Home
  2.  › Kosmetik
  3.  › Haut
Schön gepflegte Haut mit Edulis Zellwasser
Edulis Zellwasser

Schön gepflegte Haut mit Edulis Zellwasser

Jede Haut braucht ihre tägliche Portion Feuchtigkeit, um ihre natürlichen Funktionen aufrechtzuerhalten. Für die Gesichtspflege reicht pures Wasser von außen alleine nicht aus. Die wasserspeichernde Edulis enthält jedoch einen genialen Zellsaft, der für ausreichend Feuchtigkeit und strahlend schöne Haut sorgt.

Der menschliche Körper besteht zu circa 65 Prozent aus Wasser. Davon werden fast 70 Prozent allein in der Haut gespeichert. Aus gutem Grund. Denn ein ausgeglichener Wasserhaushalt hält sämtliche Funktionen des Organismus aufrecht und transportiert Nährstoffe sowie Sauerstoff. Zudem löst er Stoffwechselabfälle, scheidet sie aus und reguliert durch Verdunstung die Körpertemperatur. Damit die natürliche Schutz- und Abwehrfunktion der Haut intakt bleibt, benötigt sie besonders viel Wasser. Ist die Hautbarriere gestört, wird sie rau, rissig und trocknet aus. Der Teint wird blass, es treten Spannungsgefühle auf und Fältchen entstehen. Für eine rosige, frische und gesunde Haut sollten die Feuchtigkeitsdepots regelmäßig von innen und von außen aufgefüllt werden. Wasser allein dringt von außen jedoch nicht in die Hautzellen ein. Pflanzliche Wirkstoffe, wie die der Edulis, versorgen die Haut langanhaltend und wirkungsvoll mit Feuchtigkeit.

Anzeige

Feuchtigkeitspflege mit der Natur als Vorbild

Über Verdunstung und Schwitzen verliert die Haut kontinuierlich Flüssigkeit. Der einzigartige Aufbau der Haut sichert die Feuchtigkeitsversorgung. Mehrere ziegelartige Zellschichten, der Säureschutzmantel sowie eine interzelluläre Kittsubstanz bilden die Oberhaut und sorgen dafür, dass die Feuchtigkeit länger an der Hautoberfläche bleibt. Natürliche Feuchtigkeitsbinder, wie Aminosäuren, Harnsäure und Hyaluronsäure sind in der Lage, das Wasser dort "festzuhalten". Die darunterliegende Dermis dient als Wasserspeicher und versorgt die oberen Zellschichten mit Feuchtigkeit. 

Carpobrotus edulis

Die Edulis Pflanze (Carpobrotus edulis)

Ähnlich funktionieren auch Sukkulenten, die aufgrund ihrer trockenen Standorte ein ausgeklügeltes System entwickelt haben, enorme Mengen Wasser aufzunehmen, einzulagern und langfristig zu speichern. Insbesondere die Edulis Pflanze (Carpobrotus edulis) aus der Familie der Mittagsblumen gilt als Genie hinsichtlich ihrer strukturellen und physiologischen Anpassungsfähigkeiten an aride (sehr trockene) Lebensbedingungen und weist einen beeindruckenden Wasserhaushalt auf. Im Labor von Yves Rocher wurde die Edulis als natürliches Vorbild für eine optimale Feuchtigkeitsversorgung der Haut erforscht. Dabei ist vor allem das Zellwasser der Edulis von Interesse. In Untersuchungen konnte der wasserspeichernde Effekt, von dem die Pflanze profitiert, ebenso in der Haut nachgewiesen werden.  Auf der Basis dieses natürlichen Wirkstoffes entwickelte Yves Rocher die innovative Linie Hydra Végétal, mit dem Zellwasser der Edulis als zentralem Bestandteil. Die Pflegeserie vereint damit die drei Hauptanforderungen an eine optimale Feuchtigkeitspflege: Hydra Végétal führt der Haut Feuchtigkeit zu, unterstützt sie nachhaltig beim Speichern der Feuchtigkeit in den verschiedenen Hautschichten und sorgt für eine kontinuierliche Feuchtigkeitsversorgung der Haut über 48 Stunden.

Anzeige

Jede Haut braucht Feuchtigkeit

Hydra Végetal

Zu den verschiedenen Hauttypen zählen Mischhaut, trockene, normale oder fettige Haut. Bei allen kann der Zustand eines Feuchtigkeitsmangels auftreten. Zu Feuchtigkeitsverlust kommt es bei fettiger Haut hauptsächlich durch verstärkte Reinigung. Ein mildes Gesichtswasser bei gleichzeitiger Feuchtigkeitsversorgung wie die Eau Micellaire 2in1 Reinigung aus der Serie Hydra Végétal vitalisiert und reinigt ohne auszutrocknen. Trockene Haut verliert häufig durch eine gestörte Barrierefunktion Flüssigkeit. Um dem entgegenzuwirken, sorgt die Hydra Végétal Reichhaltige Creme Non-Stop Feuchtigkeit 48H für eine milde, nachhaltige Intensivpflege. Eine extra Portion Feuchtigkeit spendet zweimal wöchentlich die Hydra Végétal Maske Intensive. Mit einer leichten, erfrischenden Textur verwöhnt die Hydra Végétal Gel-Creme auch Mischhaut sanft und anhaltend über 48 Stunden. Die Yves Rocher Linie mit dem aktiven Zellwasser der Edulis ist frei von Farbstoffen, Parabenen, Mineralölen und Silikonen. Im Sinne der Nachhaltigkeit baut Yves Rocher die Edulis auf eigenen Flächen biologisch-kontrolliert an und extrahiert die aktiven Pflanzenwirkstoffe mit einem umweltfreundlichen Verfahren, welches ein Höchstmaß an Aktivstoffen garantiert. Mehr als 90 Prozent der Inhaltsstoffe bei Hydra Végétal sind natürlichen Ursprungs.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Natürliche Make-up Tipps für den Alltag

Anzeige

Quellen: Yves Rocher, Bilder: Depositphotos/Dexailo, andras_csontos; Yves Rocher, Text: Tine Esser