1. Home
  2.  › Kosmetik
  3.  › Make Up
die 10 besten natürlichen Mittel für einen strahlenden Teint
Natürliche Hautpflege

Die 10 besten Tipps für einen schönen Teint ohne Make-up

Unsere Haut ist täglich unzähligen Belastungen ausgesetzt. Die Folge ist fahle Haut, blasser Teint und Hautirritationen. Mit der richtigen Pflege erhält die Haut ihren "natural glow" zurück. Wir haben die 10 besten natürlichen Mittel für einen strahlenden Teint.

Stress, Umweltgifte, Wind, Kälte, ja sogar ungesunde Ernährung und psychischer Stress können sich negativ auf unser Hautbild auswirken. Menschen die bereits mit trockener oder fettiger Haut vorbelastet sind, spüren die Auswirkungen besonders deutlich. Hautprobleme wie Pickel, schuppige, juckende Haut, Ekzeme, Rötungen und deutliche Faltenbildung sind die Folge. Der Teint wirkt müde und grau. Kein Grund zu verzweifeln.

Der einfachste Beauty-Trick für schöne Haut lautet: regelmäßige Pflege, milde Reinigung. Die Haut sollte morgens und abends von allen Umwelteinflüssen entlastet werden, indem man sie mit lauwarmen Wasser wäscht und alle Make up Reste mit einer sanften Reinigungslotion entfernt. Für eine nachhaltige Pflege der Haut, eignen sich besonders natürliche Beautywunder für innen und außen. Mit den kraftvollen Wirkstoffen aus der Natur lässt sich tatsächlich das Geheimnis schöner Haut lüften.

Anzeige

Buttermilch

Buttermilch macht schön. Fettarm und eiweißreich hilft sie beim Abnehmen. Die enthaltene Milchsäure sorgt für eine gesunde Darmflora und regt die Entgiftung an. Die Haut wirkt dadurch schnell reiner und frischer. Äußerlich aufgetragen wirkt Buttermilch wie ein sanftes Säure-Peeling.

Manuka Honig

Manuka-Honig

Honig ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender. Dadurch erscheint die Haut schön prall, kleine Fältchen verschwinden. Manuka-Honig wirkt vorwiegend klärend und beruhigend. Durch seinen hohen Anteil an Methylglyoxal (MGO) wirkt er stark antibakteriell – Pusteln und Rötungen klingen bei regelmäßiger Anwendung ab.


 

Kakao

Kakao

Kakao ist nicht nur eine süße Verführung für die Seele. Die enthaltenen Flavonoide steigern nachgewiesen die Barrierefunktion der Haut. Bakterien haben damit weniger Chancen, Entzündungen zu verursachen. Kakaopulver enthält Epicatechin, ein bedeutender Wirkstoff um Falten effektiv vorzubeugen. Gleichzeitig fördert Kakao die Durchblutung, die Haut wirkt rosiger und wird besser mit Nährstoffen versorgt.

Anzeige

Aloe Vera

Aloe Vera

Der Saft der Aloe Vera Pflanze ist ein vielseitiges Mittel für schöne Haut. Über 100 verschiedene Wirkstoffe versorgen Körper und Haut mit wichtigen Nährstoffen. Enorm viel Feuchtigkeit verleiht der Haut frische Spannkraft. Aloe Vera Saft reinigt den gesamten Verdauungstrakt, Giftstoffe werden natürlich ausgeleitet. Die Haut wirkt dadurch glatter, Hautprobleme werden gelindert, der Teint strahlt rosig und zart. Das Gel aus den Blättern der Aloe-Pflanze enthält spezifische Mucopolysaccharide, z. B. das seltene Acemannan. Es wirkt entzündungshemmend, lindert Allergien und schützt die Zellmembranen.  

Totes Meer Salz

Das Salz aus dem Toten Meer besitzt einen besonders hohen Anteil an Mineralien: Magnesium, Kalium, Calcium, Brom und Jod. Ein Salz-Peeling, alle zwei Wochen, zieht ordentlich Giftstoffe aus der Haut. Mit etwas Olivenöl anrühren, mit leichtem Druck die Haut abreiben und ca. 10 Minuten nachwirken lassen. Abgestorbene Hautzellen werden entfernt und die Durchblutung angeregt. Das Ergebnis ist ein zartes und intensiv geklärtes Hautbild.

Shea Butter

Sheabutter ist reich an wertvollen Inhaltsstoffen für die Haut. Sie schützen das Gewebe, wirken stark rückfettend und binden die Feuchtigkeit. Dazu gehören Phytosterole sowie antioxidativ wirkende Tocopherole und Catechine. Trockene Haut entspannt sich, Fältchen werden gelindert, die Haut fühlt sich streichelzart an. Aber auch unreine Haut profitiert von dem enormen Wirkspektrum der Sheabutter, die als reine Naturkosmetik sichtbar regenerierend wirkt.

Anzeige

Mandelkleie

Mandelkleie sind die nährstoffreichen „Pressrückstände“ der Mandelöl-Gewinnung. Die Kleie enthält pflegendes, antioxidatives α-Tocopherol und wichtige Fettsäuren, die tief in die Hautstruktur einziehen und die Zellstrukturen schützen. Als sanftes Peeling befreit Mandelkleie empfindliche Haut von überschüssigen Hautschüppchen und macht sie zart und geschmeidig.

Avocadoöl

Avocadoöl

Avocadoöl enthält alle gesunden Wirkstoffe der Powerfrucht Avocado in konzentrierter Form und zieht schnell in die Haut ein. Ungesättigte Fettsäuren sowie die Vitamine A, E, Pantothensäure und Biotin halten die Zellen fit. Biotin sorgt für geschmeidiges Haar und ist für schöne Haut verantwortlich. Gerade trockene Haut wird durch die regelmäßige Anwendung elastischer und erscheint jünger. Avocadoöl ist effektive Naturkosmetik und glättet sorgen rauhe, rissige Stellen.

Säure-Basen-Tee

Ein Ungleichgewicht im Säure-Basen Haushalt des Körpers wirkt sich negativ auf das Hautbild aus. Ist der Körper übersäuert, kann der Körper nicht richtig entgiften. Die Haut als größtes Entgiftungsorgan reagiert mit Unreinheiten, Pickeln und Pusteln. Spezielle Kräutermischungen in Säure-Basen Tees helfen, das zu viel an Säuren wieder zu neutralisieren und Schlacken auszuschwemmen. Neben viel klarem Wasser unterstützen sie die Entgiftung des Körpers. Regelmäßig getrunken, sorgt ein Säure -Basen Tee für porentiefe Reinheit.

Frische Luft

Frische Luft zählt immer noch zu den wirksamsten Hausmitteln für schöne, gesunde Haut. Ein paar tiefe Atemzüge an der frischen Luft reinigen die Lunge, regen das Herz-Kreislauf-System und die Durchblutung an. Das steigert Gesundheit und Vitalität. Alle Organe können optimal arbeiten und über die Haut müssen weniger Giftstoffe ausgeschieden werden. Die Haut wird regeneriert, reichlich mit Nährstoffen versorgt, das Aussehen wirkt frisch und jungendlich.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Fünf Beauty-Masken für verschiedene Hauttypen

Anzeige

Quellen: Wirths Public Relations GmbH , Bilder: Unsplash/Allef Vinicius, Neuseelandhaus, Pixabay, Depositphotos/Olyina, Text: Tine Esser