1. Home
  2.  › Markt
  3.  › Produkte
Fair Trade Produkte ermöglichen einen nachhaltigen Einkauf.

Fair gehandelter Seidenschal aus Indien

Bei gewittrigen Verhältnissen sinkt die Temperatur schnell ab. Mit dem Seidenschal können Sie ohne zu frieren im Freien auf dem Balkon Abendessen. Und dies mit gutem Gewissen, denn der Schal wurde unter fairen Bedingungen in Indien hergestellt.

Der grau blaue Seidenschal ist 30 cm breit und 70 cm lang. Er besteht aus 95 Prozent Seide und 5 Prozent Elasthan. Der Schal wurde in Indien unter guten Arbeitsbedingungen hergestellt. Das heisst die Höhe des Gehaltes ist angemessen, die Arbeiter profitieren von sozialen Leistungen und es werden gewerkschaftliche Aktivitäten erlaubt.

Anzeige

Der Seidenschal wird über den Online-Shop faire-sachen.de vertrieben. Der Fair Trade Shop im Internet möchte dem Konsumenten einen nachhaltigen Einkauf ermöglichen. Es werden nur Artikel angeboten, die fair produziert wurden. Da es im kunsthandwerklichen Bereich noch keine Siegel für Fair Trade gibt, versucht faire-sachen.de die Herkunft zu recherchieren und Artikel nur von Partnern zu beziehen, die von europäischen Weltläden anerkannt werden.

Der Seidenschal aus Indien wird von Globo Transfair importiert. Globo Transfair GmbH ist Mitglied im Forum Fairer Handel. Bereits seit 1973 ist das Unternehmen im Bereich Fair Trade aktiv und beliefert dort vor allem Weltläden. Globo wird dann international insbesondere in Lateinamerika, Jemen, Indien und Äthiopien zur Mitwirkung und beim Aufbau von Projekten herangezogen.

Mehr Informationen über den Online-Shop und zu dessen Produkten, wie dem Seidenschal, finden Sie auf faire-sachen

Quelle: www.faire-sachen.de