1. Home
  2.  › Mode
  3.  › Fashion
Grüne Mode edel präsentiert

Greenshowroom stellt Januarprogramm vor

Bereits zum siebten Mal findet zwischen dem 15. und 17. Januar im Berliner Hotel Adlon-Kempinski der Greenshowroom statt, in dessen Rahmen internationale Eco-Luxuslabels ihre aktuellen Kollektionen präsentieren. Nachhaltigleben.de hat sich bereits im Vorfeld ein wenig umgeschaut.

Greenshowroom Modenschau

Eco-Schick auf der Fahion Show im Juli 2012 ©Greenshowroom

Wenn zur anstehenden Berlin Fashion Week der Greenshowroom in seine siebte Auflage geht, werden im Hotel Adlon-Kempinski einmal mehr 27 der angesagtesten Eco-Fashionbrands den Beweis antreten, dass Luxusmode mit grüner Haltung mittlerweile auch auf dem internationalen Parkett seinen festen Platz hat. Neben dem regulären Messebetrieb, der mit unter anderem My Biotiful Bag, Leibschneider, Anthyia, SeeMe, Kobleder und der mehrfach ausgezeichneten niederländischen Designerin Elsien Gringhuis sowohl bereits etablierten als auch jungen Nachwuchslabels eine Plattform bietet und dabei die komplette Range zwischen klassischem und experimentellem Design, Schmuck, Footwear und Accessoires zeigt, veranstaltet man zudem wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Grüne Mode auf dem Catwalk

Highlights des Programms hier: der gemeinsam mit der Ethical Fashion Show Berlin und der Innatex (Internationale Messe für nachhaltige Textilien) initiierte Networking-Event Green Lounge sowie die Salonshow, bei der ausgesuchte Aussteller des Greenshowroom und der Ethical Fashion Show Berlin geladenen Gästen ihre Entwürfe auf dem Catwalk präsentieren. An allen drei Veranstaltungstagen ist der Greenshowroom mit der Ethical Fashion Show Berlin durch einen kostenlosen Bike-Shuttle verbunden und zudem in den Shuttle-Service der Mercedes-Benz Fashion Week eingebunden. Der Eintritt ist Fachbesucher-Publikum vorbehalten.

Im Adlon Hotel in Berlin wird die edle green Fashion präsentiert ©Greenshowroom

Quelle: Greenshowroom / Text: Andreas Grueter

Anzeige