1. Home
  2.  › Mode
  3.  › Fashion
Mariella Ahrens ist nicht das erste Mal für ©lavera am Start
Lavera Showfloor

Lavera Showfloor: Die grüne Seele der Mode

Mit 13 Catwalk-Shows innerhalb von drei Tagen hat sich der ‚Showfloor’-Event des nachhaltig agierenden Beautylabels Lavera in seiner dritten Auflage endgültig zu einer festen Größe im Terminkalender der Berlin Fashion Week-Besucher gemausert. Schwerpunkt war einmal mehr modische Vielfalt unter grünen Vorzeichen.

Unter dem Motto ‚Let the nature shine’ eröffneten am 3. Juli Lavera-Geschäftsleiterin Klara Ahlers und Ehrengast Dr. Auma Obama von der afrikanischen ‚Sauti Kuu’-Stiftung für Kinderrechte im Umspannwerk am Alexanderplatz den Lavera-Showfloor, durch dessen Programm bereits zum dritten Mal die modebegeisterte Autorin und Fernsehmoderatorin Bettina Cramer führte. Unter der Überschrift ‚Inspired by Lavera‘ sahen die zahlreichen Gäste Fashion-Kreationen verschiedener Designer. Im Anschluss an die Präsentation wurden sämtliche Outfits für einen guten Zweck versteigert, unter anderem für die Stiftung Sauti Kuu.

Anzeige

Danach ging es in Sachen Catwalk-Action bis zum 5. Juli Schlag auf Schlag: Ewa Herzog, Renatta Pruneda und Lanius Köln waren mit dabei, Prototype.Schumacher, Adddress, Secret PAL und Milde ebenso, und auch die Entwürfe von Jasmin Erbas, Soós, Bhana, Ada Zanditon, Charini und Katharina Kaiser wurden gezeigt. Doch nicht nur in Sachen hochkarätiges und facettenreiches Design war die dritte Edition des Lavera-Showfloors ein voller Erfolg. Auch Fachpublikum und Presse zogen kräftig mit, wie die voll besetzten Besucherränge und die anhaltenden Blitzlichtgewitter in der Frontrow bewiesen.

Wir empfehlen: Den nächsten Showfloor-Termin schon einmal dick im Kalender anstreichen! Bis dahin viel Spaß mit unseren Fotoimpressionen.

Mehr Informationen finden Sie auf www.lavera-showfloor.de

Quelle: Lavera
Text: Andreas Grüter