1. Home
  2.  › News
Heute schon an Morgen denken: Diese Botschaft nimmt das Atrium Hotel Mainz ernst und gibt deshalb seinen Auszubildenden die Chance, für einen Tag lang den gesamten Hotelbetrieb alleine zu meistern
Nachhaltige Führung

Ein ganzes Hotel in Azubi-Hand

Heute schon an Morgen denken: Diese Botschaft nimmt das Atrium Hotel Mainz ernst und gibt deshalb seinen Auszubildenden die Chance, für einen Tag lang den gesamten Hotelbetrieb alleine zu meistern. Nicht nur die Nachwuchskräfte fiebern dem Azubi-Tag entgegen.

Sie sollen einmal im Stande sein, vollste Verantwortung zu übernehmen und allen Herausforderungen, die der Hotelalltag an sie stellt, gewachsen sein: Die heutigen Auszubildenden in der Hotelbranche stellen die Führungskräfte von morgen. Ganz im Sinne nachhaltiger Mitarbeiterführung verfolgt das Atrium Hotel in Mainz-Finthen daher das Ziel, seine Nachwuchskräfte am „Azubi-Tag“ aktiv zu fördern und zu fordern. Die Auszubildenden haben die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen und sich unter authentischen Bedingungen auf die zukünftige Arbeit in einem Hotelbetrieb einzustellen.

Anzeige

Nachhaltige Entwicklung

Der Azubi-Tag wird eigenständig im Voraus geplant und organisiert, sodass ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden kann. Die Hotelgäste werden rechtzeitig über das außergewöhnliche Hotelgeschehen informiert – doch auch, wer nicht im Hotel wohnt, ist eingeladen, das Hotel in Azubi-Hand zu besuchen. Die alljährliche Tradition steht dieses Jahr unter dem Heimatmotto „Straight Out Mainz“ – was atmosphärisch beim Betreten des Hotels wiedergegeben wird und auch die warme „Meenzer Fleischworscht“ erklärt, die zum Start in den Tag neben anderen Mainzer Spezialitäten serviert wird. An diesem Tag findet man kein Führungspersonal oder ausgelernte Mitarbeiter im Hotel – der Betrieb setzt voll auf seine Nachwuchskräfte. Ein echtes Zeichen in Sachen nachhaltige Mitarbeiterführung!

Quellen: Atrium Hotel Mainz, Bild: Atrium Hotel Mainz, Text:  Isabel Binzer