1. Home
  2.  › News

Fundraising Weltweit

Auf dem 20. Deutschen Fundraising Kongress im April 2013 tauschen sich Spendensammler/innen aus der ganzen Welt über neue und erfolgreiche Techniken des Fundraising aus. 

Ein Blick über die Grenzen lohnt sich für die hauptberuflichen  Spendensammlerinnen und -sammler immer: Wie wird in Schweden eine hohe  Spenderbindung erreicht? Wie funktioniert Telefon-Fundraising in Schottland? Welches sind  die richtigen Instrumente für die norwegischen Unicef-Kampagnen? Wie recherchieren NonProfit-Organisationen in England künftige, einkommensstarke Spenderinnen und Spender, und welche Regeln braucht es dafür?

Prominente Sprecher geben Tipps

Über diese und viele weitere Fragen tauschen sich die zahlreichen Teilnehmer des Kongresses in Berlin in Seminaren aus. Darüber hinaus geben gleich zwei Keynote-Sprecher einen Einblick in das Fundraising der Kollegen in Übersee. Am 26. April wird Andrew Watt, der Präsident des amerikanischen und  weltweit größten Fundraising-Verbands, seine „Motivational Speech“ halten. Lorna Somers, zuständig für die professionelle Spendensammlung der McMaster University  in Kanada, ist die zweite Keynote-Sprecherin und erhielt für ihre Arbeit bereits internationale Auszeichnungen. Auch Gesine Schwan wird auf dem Kongress sprechen und hält den am 24.April den Eröffnungsvortrag über bürgerschaftliches Engagement.

Quelle: Fundraising Kongressbüro / Text: Marie A. Wagner

Anzeige