1. Home
  2.  › News

Deutscher Imkerbund veröffentlicht Unterrichtsbroschüre

Die Bestäubungsarbeit der Bienen ist eine der wichtigsten Grundlagen für unsere Natur um reich zu blühen, trotzdem ist sie vom Aussterben bedroht. Eine Broschüre des Deutschen Imkerbunds e.V. klärt nun Schüler auf. 

Nachhaltigleben

Die Broschüre informiert über die Biene und motiviert zu einem spannenden Unterricht © Deutscher Imkerbund e.V.

Ohne Bienen haben wir Menschen nicht mehr viel zu lachen, denn Honigbienen sind Bestäuber von Nutz- und Wildpflanzen und daher unersetzlich. Sie tragen zur Artenvielfalt der Natur und zur Sicherung der Nahrungsgrundlage verschiedener Tierarten als auch uns Menschen bei. Die Lebensbedingungen der Bienen verschlechtern sich aber weiterhin. Der Deutsche Imkerbund e.V. informiert deshalb jetzt Schüler und Schülerinnen mit der Broschüre „Die Honigbiene“ über dieses wichtige kleine Tier. Die Broschüre klärt Fragen über den Unterschied zwischen Wespen und Bienen, den Grund für das Verschwinden der Bienen und was man dagegen tun kann und die Bedeutung von Bienen für unsere Umwelt und unser tägliches Leben. „Die Honigbiene“ enthält Sachtexte, Arbeitsblätter und praktische Anleitungen für den Unterricht. Dabei wird die Biene aber nicht nur aus biologischer Sicht behandelt, auch in Fächern wie Deutsch, Kunst oder Sozialkunde können die Materialien verwendet werden. Lehrer erhalten die Broschüre kostenlos. Die Artikelnummer lautet 421399 und kann hier angefragt werden.

Quelle: Deutscher Imkerbund
Text: Kristina Reiß

Anzeige