1. Home
  2.  › News
Heldenmarkt Verbrauchermesse für Nachhaltigkeit
Heldenmarkt

Die aktuellen Heldenmarkt Termine 2019 für den Süden

Nachhaltiger Konsum muss nicht langweilig sein. Nach dem Motto "Egal war gestern!" öffnet der Heldenmarkt mit vielen alternativen Angeboten aus nahezu allen Lebensbereichen und einem informativem Rahmenprogramm in vielen Städten Deutschlands wieder seine Tore. Wir haben die Termine. 

Wie bereits im letzten Jahr findet der Heldenmarkt in Nürnberg in Kooperation mit der Freizeit Messe am 02. und 03. März 2019 statt. Als kleine, grüne Insel, inmitten von sämtlichem Bedarf an Garten, Freizeit und Touristik, präsentieren die Aussteller des Heldenmarkts auf dem Messegelände Nürnberg attraktive Alternativen zu konventionellen Produkten. Spannend nicht nur für Fans nachhaltigen Konsums, sondern auch für Neueinsteiger, die sich bisher noch nicht so intensiv mit Themen der Nachhaltigkeit beschäftigt haben.

Anzeige

Anders als gewohnt, bespielt der Heldenmarkt als Teil von Nordbayerns größter Freizeit und Touristikmesse eine verhältnismäßig kleine Fläche, was ihn in diesem Teil des Südens zu einer besonderen Veranstaltung macht. Wenn auch nur zaghaft, laufen auch schon die Vorbereitungen für den Heldenmarkt in München, der wie gewohnt im MVG Museum stattfindet. Am 05. und 06. April 2019 rahmen alte Bus- und Straßenexponate die führende Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum und schaffen so ein besonderes Ambiente zum Bummeln und Probieren. Im September schlägt der Heldenmarkt nochmal seine Zelte in den  Stuttgarter Wagenhallen auf und am ersten Wochenende im November dürfen Besucher grüne Unternehmen und Produkte in Berlin erkunden. Ein buntes, nachhaltiges Rahmenprogramm schafft in jeder Metropole ein interessantes Parkett zum Einkaufen, Erleben und Informieren.

Aussteller können sich für München, Stuttgart und Berlin auch noch bewerben: Anmeldeunterlagen für Aussteller
Alle Infos rund um den Heldenmarkt gibt es unter: www.heldenmarkt.de

Quelle: Forum Futura UG - Heldenmarkt, Bild: Forum Futura UG - Heldenmarkt, Text: Tine Esser