1. Home
  2.  › News
Die Recyclingpapier-freundlichsten Städte 2016
Der Papieratlas 2016

Die Recyclingpapier-freundlichsten Städte 2016

Immer mehr deutsche Städte setzen auf den Blauen Engel: Die 91 am Papieratlas teilnehmenden Städte und Kommunen  nutzen durchschnittlich 85 Prozent Recyclingpapier mit dem wichtigen Umweltzeichen. Das sind die Recyclingpapier-freundlichsten Städte und Hochschulen 2016.

Recyclingpapier mit dem Blauen Engel spart bis zu 60 Prozent Energie, bis zu 70 Prozent Wasser und verursacht weniger klimaschädliches CO2 im Vergleich zu herkömmlichem Frischfaserpapier. Das Umweltzeichen Blauer Engel steht für die umweltfreundliche Alternative und garantiert darüber hinaus höchste Ansprüche an Umwelt,- Gesundheits- und Gebrauchseigenschaften. Einige deutsche Kommunen, Städte und Hochschulen setzen mit der Nutzung von Recycling-Papier schon jetzt ein wichtiges Zeichen für die Umwelt. Der Papieratlas 2016 stellt die Recyclingpapier-freundlichsten Plätze vor.

Anzeige

Ergebnisse des Papieratlas 2016 ? ein voller Erfolg!

Neben Kommunen und Städten machten in diesem Jahr auch erstmals Hochschulen ihren Papierverbrauch transparent. Rund 36 Hochschulen aus 13 Bundesländern beteiligten sich am Papieratlas 2016. Die durchschnittliche Quote des Recyclingpapiers liegt hier bei 57,65 Prozent. Auf den Spitzenplätzen landen in diesem Jahr die Stadt Siegen und die Universität Tübingen, die vom Bundesumweltministerium als ?Recyclingpapier-freundlichste Stadt/Hochschule 2016? ausgezeichnet wurden. Zu den größten Aufsteigern gehört die Stadt Düsseldorf. Als ?Mehrfachsieger? konnten Städte wie Essen und Bonn ihre Leistungen der Vorjahre bestätigen. Alle Teilnehmer erreichen bei der Nutzung von Recyclingpapier ein neues Spitzenniveau und machen den Papieratlas und das Papier mit dem Blauen Engel zu einem vollen Erfolg!

Alle Ergebnisse im Überblick:

Recyclingpapier-freundlichste Städte (Nutzung im Bereich Verwaltung):

   
Siegen (100%) Saarbrücken (100%)
Solingen (100%) Gelsenkirchen (100%)
Leverkusen (100%) Hamm (100%)
Bremerhaven (100%) Münster (100%)
Koblenz (100%) Rheine (100%)
Bottrop (100%)  

Recyclingpapier-freundlichste Hochschulen (Nutzung im Bereich Verwaltung):

   
Universität Tübingen (100%) Universität Vechta (100%)
HfWU Nürtingen-Geislingen (100%) Fachhochschule Münster (100%)
Universität Osnabrück (100%) Technische Universität Hamburg (100%)
Universität Konstanz (100%) Universität Erfurt (100%)
Freie Universität Berlin (99,36%) Universität Hohenheim (98,75%)

Anzeige

Aufsteiger des Jahres (Höchste Steigerung bei Umstellung auf Recyclingpapier):

   
Düsseldorf (Steigerung um 54,84%) Frankfurt (Oder) (Steigerung um 52,91%)
Kaufbeuren (Steigerung um 50,31%) Regensburg (Steigerung um 31,55%)
Ulm (Steigerung um 27,40%)  

Mehrfachsieger (Sieger in mehreren Jahren):

   
Essen (2009 - 2016) Erlangen (2014 ? 2016)
Bonn (2010 - 2016) Gütersloh (2015 ? 2016)
Halle (Saale) (2013 ? 2016)  

Das könnte Sie auch interessieren: 

Für Zukunft und Klima: Nachhaltige Holz und Papier-Produkte

Anzeige

Quellen: Papieratlas, Blauer Engel, Bild: Tina Merkau, Text: ib