1. Home
  2.  › News
BMWi GreenTec Award

Eco Navi von BMWi erhält GreenTec Award

Der innovative und nachhaltig mitdenkende multimodale Eco Routenplaner von BMW i3 und BMW i8 erhält den GreenTec Award. Bei Stau empfiehlt der Navi, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.

Nicht jedem Fahrer von BMW i3 oder i8 dürfte der Vorschlag des nachhaltig mitdenkenden Eco Routenplaner ins Business-Konzept passen: Bei Stau auf Bus oder Bahn umzusteigen. Das aber ist der neue Weg, um nachhaltig und praktisch der Umwelt Gutes zu tun, damit CO2 und Luftverschmutzung reduziert werden können. Aus diesem Grund wurde dieses innovative Navigationssystem mit dem GreenTec Award ausgezeichnet.

Elmar Frickenstein, Leiter Elektrik/Elektronik und Fahrerarbeitsplatz bei der BMW Group, nahm den GreenTec Award am 13. Mai in München entgegen.

Anzeige

Eco Navi von BMW ist ein richtiger Allrounder

Der Eco Navi von BMW ist ein richtiger Allrounder in Sachen Verkehrssicherheit und Planung. Er vermittelt Echtzeit-Verkehrsinformationen rund um das befahrene Straßennetz. Dazu teilt er bei der Zielführung die Verbindungen und Taktungen des öffentlichen Personennahverkehrs mit und schlägt dazu mehrere alternative Routen vor. Mit exakten Angaben über die besten Nahverkehrslinien und Transportmittel. Mit Umsteigepunkte, Länge des Fußweges und Gesamtdauer zur Erreichung des  Ziels.
Wer jetzt an Großstädte wie Berlin, München oder Köln denkt, weiß, wie Stau und Feinstaub zusammenhängen und was diese Luftverschmutzung bei den Menschen anrichten kann. Insoweit ist dieser Navi eine echte Eco Alternative für eine bessere Umwelt. Und wer zu Fuß geht, tut der Gesundheit was Gutes. Für Marco Voigt, Initiator der GreenTec Awards, waren das womöglich die entscheidenden Punkte für die Auszeichnung: „Die GreenTec Awards wollen der Bevölkerung alltagstaugliche und fortschrittliche Umwelttechnologien auf verständliche Weise nahebringen, und genau das zeichnet das Gewinnerprojekt von BMW i aus“.

Die Gala dazu findet am 29. Mai in Berlin statt. Geladen sind 1.000 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Showbusiness. Darunter Peter Altmaier, The BossHoss (Musiker), Nena (Musikerin) oder David Mayer de Rothschild (Umweltaktivist). Ein bunter Abend mit vielen nachhaltigen Impulsen für eine bessere Umwelt.  

Textquelle: GreenTec Awards, Bildquelle: GreenTec Awards, Autor: red