1. Home
  2.  › News
Rucksack aus Papier

Der Papierrucksack - eine tolle Alternative zu Plastiktüten

Plastiktüten sind schlecht für die Umwelt und schaden unserer Natur. Doch welche eco Alternativen haben wir außer Stoffbeuteln, Körben und Co, um unsere Einkäufe zu transportieren? Papierrucksäcke sind die Lösung!

Papiertragetaschen gibt es mittlerweile in fast jedem Supermarkt. Viele Unternehmen haben erkannt, dass auch sie etwas zum Umweltschutz beitragen müssen und ihren Kunden nicht nur die schädlichen Plastiktüten verkaufen sollten. Aber wer kennt das nicht: Tausend Taschen und Körbe in der Hand und dann vielleicht mit dem Fahrrad nach Hause? Da wäre ein Rucksack statt der Papiertüten nicht schlecht. So könnten die Einkäufe am bequemsten und einfachsten nach Hause transportiert werden. Doch wer hat schon immer seinen Rucksack dabei, wenn er spontan shoppen geht?

Ein Papierrucksack ist eine praktische und umweltfreundliche Alternative zu Tüten

Einkäufe leicht und umweltbewusst transportieren

Ein junges Kreativ-Team rund um die beiden Hamburger Dennis Rasch und Cornelius Voss hat nun ein Produkt entwickelt, das genau hier ansetzt: der Papierrucksack PaperJohn. Der Rucksack sieht ähnlich aus wie eine handelsübliche Papiertragetasche, lässt sich aber auch auf dem Rücken tragen und ist daher sehr praktisch.

Tolle Idee! Mal sehen, wann es den Rucksack in den Supermärkten gibt.

Mehr Infos rund um den umweltfreundlichen Einkaufshelfer gibt es hier.

Anzeige

Textquelle: OGATA UG,  Bildquelle: OGATA UG, Autor: goe