1. Home
  2.  › News
Energie_mit_Zukunft

© Green City e.V.

Energiewende bringt neue Jobs

Die Energiewende bringt für Jugendliche, die den Qualifizierenden Hauptschulabschluss anstreben, interessante Jobmöglichkeiten mit sich. Green City e.V. stellt mit seinem Projekt "Energie mit Zukunft" diese Berufe in Schulen vor, um die 8.Klässler dafür zu begeistern.

Vor dem Schulabschluss informieren sich Jugendliche in der Regel über ihre beruflichen Perspektiven. Teilweise sind diese doch sehr niederschmetternd. Das Green City e.V. –Projekt „Energie mit Zukunft“ zeigt den Schülerinnen und Schülern, welche Berufe man im Nachhaltigkeitssektor ergreifen kann. Beispielsweise Energieberater sind gefragt wie nie und arbeiten in einem zukunftsfähigen Feld. Doch was tut ein Energieberater genau? Und warum ist seine Tätigkeit wichtig und derzeit so in Mode? Das Umweltbildungsteam von Green City e.V. informiert an drei Vormittagen die Schüler der 8. Klassen der Mittelschule am Inzellerweg über die Themen „Klimawandel“, „Energiesparen im Alltag“, sowie „Energie mit Zukunft“.

Aber nicht nur Energieberater beschäftigen sich mit Energieeffizienz. Maurer und Zimmerer sind oft mit Häuserdämmung, also Energieeinsparung, beschäftigt. Diese Berufe stellt Green City e.V. ebenfalls an verschiedenen Lernstationen vor. Am letzten Tag steht eine Exkursion auf dem Plan, um noch mehr Berufe im Nachhaltigkeitsbereich zu präsentieren. Die 8.-Klässler haben dabei die Wahl, entweder ein handwerklich, sozial oder kaufmännisch ausgerichtetes Unternehmen zu besuchen.

Von 19. bis 21. März findet das dreitägigen Job-Modul in der Mittelschule am Inzellerweg in München statt.

Quelle: Green City e.V. / Text: Christina Jung

Anzeige