1. Home
  2.  › News
Nachhaltigleben

©iStock

Internationale Grüne Woche: Lernen mit Erlebnisbauernhof

Der Erlebnisbauernhof bei der Internationalen Grünen Woche vom 17. Januar bis zum 26. Januar in Berlin lockt mit Interessantem zum Thema Landwirtschaft und Natur. 

Im Mittelpunkt des Ausstellungsbereichs der Erlebnisbauernhofs der Internationalen Grünen Woche Berlin steht im Jahr 2014 das Thema Landwirtschaft und Naturhaushalt. Zum ersten Mal wird also nicht eine Feldfrucht, sondern ein Thema in den Fokus gerückt.  Dr. Anton Kraus, der Geschäftsführer der FNL erklärt: „Unser Hallenmotto 'Innovation und Tradition- Landwirtschaft verbindet' schafft besonders im Themenbereich Pflanzenproduktion eine Vielzahl inhaltlicher Anknüpfungspunkte. Unsere Partner machen an ihren Ständen deutlich, dass der Schutz des Bodens, die Vielfalt im Anbau durch variable Fruchtfolgen sowie die Leistungen der Landwirtschaft für den Erhalt der Biodiversität sehr umfänglich sind und durch Innovationen neue Lösungen anbieten können.“ Der Erlebnisbauernhof verdeutlicht, dass die moderne Landwirtschaft im Zeichen des verantwortungsbewussten, ressourceneffizienten Umgang mit dem Naturhaushalt steht.

Quelle: Koordinationsbüro ErlebnisBauernhof/ Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft e.V. (FNL)
Text: Kristina Reiß

Anzeige