1. Home
  2.  › News
Nachhaltigleben

© NataliaBulatova (iStock/Thinkstock Photos)

Gesundes Essen aus Rheinland-Pfalz

Unter gesundheitsförderlicher Ernährung versteht die Ernährungsberatung Essen, das ausgewogen und abwechslungsreich ist. Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit werden dabei regionale, saisonale Produkte aus Rheinland-Pfalz bevorzugt.

Immer mehr Menschen essen weniger tierische Lebensmittel oder verzichten sogar ganz auf Fleisch. Das Wohl der Tiere ist gerade für die junge Generation der Hauptgrund hierfür, aber auch andere Motive wie das individuelle Geschmacksempfinden und der Schutz der Umwelt werden verstärkt berücksichtigt. Die Ernährungsberatung an den sechs Dienstleistungszentren Ländlicher Raum (DLR) ist eine Einrichtung des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten des Landes Rheinland-Pfalz. Die angebotenen Fachbeiträge der Beratungsstelle enthalten daher Ernährungsthemen für verschiedene Lebenssituationen, eine umfassende Warenkunde sowie Tipps zu Lebensmittelrecht und Verbraucherschutz. Auch Lehrkräften der Sekundarstufe I werden Projektmaterialien zur Verfügung gestellt. Das aktuelle Unterrichtspaket hilft, vegetarische Ernährungsformen im Unterricht zu thematisieren. Da sich vermehrt Schüler mit den ernährungswissenschaftlichen Empfehlungen für eine fleischärmere, auf pflanzlichen Lebensmitteln wie Gemüse, Obst und Getreide basierenden Kost beschäftigen. Mittels Arbeitsaufträge erarbeiten die Jugendlichen in Gruppen die Vorteile einer fleischreduzierten Ernährung. In verschiedenen praktischen Handlungsfeldern z.B. „Vegetarisch - find ich lecker“ oder „Wir checken unsere Mensa“ können sie das Gelernte im Alltag anwenden. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Homepage des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten des Landes Rheinland-Pfalz.

Quelle: Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten des Landes Rheinland-Pfalz
Text: Vera Konersmann

Anzeige