1. Home
  2.  › News
fairtrade Bio Biofach

©TransFair e.V.

Bio-Fairtrade Produkte immer beliebter

Auf der Biofach 2014 wurden dieses Jahr auch viele Fairtrade-Produkte vorgestellt. Ein gutes Zeichen, denn die Zahl der Bio-Fairtrade-Produkte wächst kontinuierlich.

Auch in Deutschland wächst die Zahl der Fairtrade-Bio-Produkte kontinuierlich. TransFair stellte im Rahmen der BioFach-Messe 2014 in Nürnberg die ersten Hochrechnungen für das Jahr 2013 vor. Den Rechnungen zufolge stieg der Anteil an Fairtrade-Lebensmitteln mit Bio-Zertifizierung von 52 Prozent im Jahr 2012 auf gegenwärtige 65 Prozent. Der Geschäftsführer von TransFair Dieter Overath fordert: „Die Biobranche muss über den eigenen Tellerrand schauen und sich einem ganzheitlichen Ansatz öffnen, der auch soziale Aspekte in den Anbauländern berücksichtigt. Die Kombination Fairtrade und Bio ist ein Paradebeispiel dafür, wie sich Mensch und Umwelt in Einklang nachhaltig entwickeln können.“ Die Spitzenreiter im Bereich Bio-Fairtrade sind Bananen. Mittlerweile ist jede zweite Bio-Banane in Deutschland fair gehandelt. Auch der Bio-Kaffee liegt weit vorne, denn fast drei Viertel der Bohnen in Bio-Qualität stammen aus fairem Handel. Auf den nächsten Plätzen folgen weitere Alltagsprodukte wie Tee, Reis und Schokolade. Mittlerweile sind deutschlandweit insgesamt 1.900 verschiedene Fairtrade-Bio-Produkte in 42.000 Verkaufsstellen zu erwerben.

Quelle: TransFair e.V.
Text: Kristina Reiß

Anzeige