1. Home
  2.  › News
Gartenpracht für jeden! © Christine Leyermann/Green City e.V.

© Christine Leyermann/Green City e.V.

Garten im Joghurtbecher: Workshop von Green City in München

Green City bietet einen Workshop in München an, bei dem jeder lernen kann, wie er einen Garten mit Pflanzen aus Abfällen wie Eierschachteln, Tetrapacks und Joghurtbechern gestalten kann. 

Eigene Kräuter oder leckere Tomaten selbst ziehen und dann essen, macht mehr Spaß als die Produkte einfach im Supermarkt zu kaufen. Nicht jeder hat aber einen Garten oder einen Balkon, um die leckeren, frischen Produkte anzubauen. Die Umweltorganisation Green City hat dafür eine tolle Lösung parat, die Gartenbau perfekt mit Upcycling und Kreativität verbindet: Am 6. Juni 2014 von 14 bis 17 Uhr veranstaltet Green City e.V. in München auf dem Isarbalkon an der Corneliusbrücke einen Do-it-yourself-Workshop für Bastler und Gartenfreunde an. Bei dem Workshop kann jeder lernen, wie aus ganz normalem Müll, wie Eierschachteln, Joghurtbechern oder TetraPacks schnell und einfach ein mobiler Garten, also ein „Garten to Go“ hergestellt werden kann. Wer will kann seinen „Müll“ dazu einfach mitbringen, es wird aber auch einen kleinen Vorrat an „Gartengrundlagen“ geben. Eine Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung ist nicht notwendig, Interessierte können einfach spontan vorbeikommen. Bei schlechtem Wetter findet der Workshop am 11. Juni statt.

Quelle: Green City e.V.
Text: Kristina Reiß

Anzeige