1. Home
  2.  › News

Interkultureller Geimschaftsgarten feiert Erntedankfest

Der interkulturelle Gemeinschaftsgarten himmelbeet in Berlin lädt gemeinsam mit den Weddingwandlern und der Küche der sieben Tugenden zum Erntedankfest ein.

Nachhaltigleben

Auf dem Erntedankfest wird einiges geboten ©himmelbeet

Das gemeinnützige Projekt himmelbeet vereint in seiner Arbeit ökologische und soziale Aspekte. Seit Juni 2013 existiert der interkulturelle Gemeinschaftsgarten mitten im Berliner Stadtteil Wedding. Im Mittelpunkt des Projekts steht die Erzeugung von Nahrungsmitteln im urbanen Lebensraum mit dem besonderen Schwerpunkt auf regionale und alte Kultursorten. Menschen jeden Alters können hier gärtnern, bauen, kochen und an verschiedenen Workshops teilnehmen. Am 12. Oktober feiert die Aktion nun gemeinsam mit der Küche der sieben Tugenden und den Weddingwandlern das Erntedankfest. Los geht es um 12 Uhr an der Ruheplatzstraße Ecke Schulstraße in Berlin Wedding. Angeboten werden unter anderem ein Koch-Workshop, ein Wurmkisten-Workshop (Holzkisten werden zu Kompostkisten), es gibt Führungen durch die Gärten, ein Kinderprogramm, eine Tombola und hausgemachten Punsch, Kuchen und Quiche. Außerdem erhält das himmelbeet im Rahmen der Veranstaltung einen Scheck aus der Spendenaktion „Unsere Region“ der viv BioFrischeMärkte und der denns Märkte. Die Veranstaltung endet um 19 Uhr.

Quelle: himmelbeet gemeinnützige GmbH
Text: Kristina Reiß

Anzeige