1. Home
  2.  › News
Leckere Kirschen © Shaiith/iStock/Thinkstock

© Shaiith/iStock/Thinkstock

Leckere Sauer- & Süßkirschen: Erfolgreiche Kirschensaison 2014

Obstbauern prognostizieren eine erfolgreiche Kirschensaison 2014 mit saftigen Sauer- und Süßkirschen.

Bereits seit einigen Jahren bewegt sich der Pro-Kopf-Verbrauch aller Kirscherzeugnisse, das heißt Obst, aber auch Säfte, Marmeladen und Co., auf dem gleichen Niveau zwischen 2,1 und 2,3 Kilogramm. Im Jahr 2013 wurden Süß- und Sauerkirschen in Deutschland auf 7.400 Hektar angebaut. Mit 5.200 Hektar bildete der Süßkirschenanbau davon den größten Teil. Das Hauptanbaugebiet von Süßkirschen in Deutschland ist Baden-Württemberg, das Hautanbaugebiet von Sauerkirschen liegt in Rheinland-Pfalz. Die Erntezeit für Kirschen liegt zwischen Juni und August, das heißt aktuell ist die Kirschernte noch in vollem Gange und bisher prognostizieren die Obstbauern, aufgrund des milden und trockenen Frühlings, für 2014 eine reiche Ernte mit circa 51.900 Tonnen saftigen Kirschen – das ist eine Steigerung um ganze 38 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Wer Kirschen kauft, sollte aktuell auf regionale Produkte achten, aber Vorsicht: Kirschen werden reif gepflückt und da sie nachreifen, sollten sie möglichst schnell nach dem Einkauf oder der Ernte gegessen werden.

Quelle: BMEL, Statistisches Bundesamt
Text: Kristina Reiß

Anzeige