1. Home
  2.  › News

Musikvideo gegen Lebensmittelverschwendung

Die Lebensmittelverschwendung in Deutschland und vielen anderen Ländern ist ein pikantes Thema.  Ein Schulchor und eine Tanzcompany aus jungen Leuten stellt sich nun in einem Video gegen die Verschwendung und fordert jeden auf einen ersten Schritt zu gehen, damit sich bei der Lebensmittelverschwendung etwas bewegt.

In Deutschland werden jährlich rund 11 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen, vieles davon wäre noch genießbar.  Aber abgelaufene Mindesthaltbarkeitsdaten und zu viel Gekauftes verleiten uns zum Wegwerfen der Lebensmittel.

Die Wegwerfmentalität sollte dringend geändert werden, das finden auch die Schüler der Hautschule Großer Griechenmarkt aus Köln und die Tanzcompany Odenthal. Die Teenager nahmen im Rahmen des Schulprojekts „Wertschätzung von Lebensmitteln“ ein Musikvideo auf, um die Menschen zum dem Thema zu sensibilisieren.  Sie tanzen, singen und fordern auf das eigene Verhalten zu ändern. „Jeder der bewegt  beginnt mit einem Schritt“ und so auch die Schüler. Ein tolles Video, das man sich ansehen sollte.

Text: Marie A. Wagner

Anzeige