1. Home
  2.  › News
Food Fighters Reste kochen

Life-Kochshow 2015

Die FoodFighters sind wieder auf Tour. Die Life-Kochshow 2015 startet am 03. Februar in der GS und IGS Emmelshausen.

Unter dem Motto „School for Life“ veranstalten die FoodFighters gemeinsam mit ca. 50 Schülern und mehreren Lehrern in Emmelshausen einer ihrer legendären Life-Kochshows. Dazu wird die große Sporthalle in eine gigantische Küche umgewandelt, in der aus Essensresten leckere Mahlzeiten gekochte werden.

Anzeige

Verantwortungsvoller Umgang mit Lebensmitteln

Und wieder geht es den FoodFighters um den verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln, deren Wertschätzung zu erhöhen und eine Verschwendung von Lebensmitteln zu vermeiden. Die Zahl der weggeworfenen Lebensmitteln alleine in Deutschland sind in Anbetracht der vielen hungernden Menschen auf diesem Planeten schockierend: 30 Millionen Tonnen jährlich. Zählt man die Summe der europaweit weggeworfenen Lebensmitteln dazu, ließen sich davon alle Hungernden der Welt ernähren. Zweimal sogar.

Notwendig ist vor allem Aufklärungsarbeit wie die von den FoodFighters. Mit ihren Life-Kochshows motivieren sie Kinder und Erwachsene zu mehr bewusstem Umgang mit diesem wertvollen Gut. Im Anschluss an das gemeinsame Mittagessen mit allen 850 Schülern und Lehrern gibt es noch eine Informationsausstellung aus Ausschuss- und Überschussware. So wird life veranschaulicht, was alles in der Tonne landet.

Textquelle: FoodFighters, Autor: red