1. Home
  2.  › News
#onepiconetree

Bäume pflanzen dank Mitmach-Aktion bei Instagram

Ein Foto, ein Baum! Wer ein Foto zu der grünen Instagram-Aktion #onepiconetree vom 31. Juli bis 31. August 2016 beiträgt, der pflanzt einen Baum im Regenwald. Die Aktion soll auf die Gefährdung des Regenwaldes und seiner Bewohner aufmerksam machen.

Teilen Sie Ihren schönsten Kaffee- oder Kakaomoment als Bild auf Instagram und versehen ihn mit dem Hashtag #onepiconetree und pflanzen so einen Baum in bedrohten Waldgebieten von Südamerika wie zum Beispiel im Regenwald von Peru oder im Trockenwald des Piura Flusstals. Zu der Instagram-Aktion ruft die Murnauer Kaffeerösterei zusammen mit dem Schokoladenhersteller Original Beans auf. Kaffee und Bohne haben nämlich nicht nur eine Bohne gemeinsam, die beiden Initiatoren teilen auch dieselben Werte hinsichtlich direktem und fairen Handel, gerechter Bezahlung und Aufforstung – für eine grüne und nachhaltige Zukunft!

Umweltschutz mit Instagram.

 

Anzeige

#onepiconetree

Der Gedanke hinter der Aktion: Wer erstklassigen Genuss erfährt, der wird auch zur Auseinandersetzung mit bewusstem Konsum angeregt. Ziel der Aktion ist es einerseits, auf den Artenreichtum und die gefährdende Abholzung der Regenwälder aufmerksam zu machen. Andererseits setzt die Aufforstung in kahlgeschlagenen Regionen auf der anderen Seite ein Zeichen für einen nachhaltigen Umgang in Zukunft und kämpft so gegen die Ausbeutung unserer Natur.

Anzeige

Vom 31.07. – 31.08.2016 können Sie Ihren Kaffee- oder Kakaogenuss auf Instagram teilen. Ihr Profil muss öffentlich sichtbar sein. Gemeinsam Bäume pflanzen – für eine grüne, nachhaltige Zukunft!

Anzeige

Quellen: Murnauer Kaffeerösterei, Bild: Depositphotos/Haribol, Text: Isabel Binzer