1. Home
  2.  › News
Nachhaltigleben

©Grünes Gas Label/ Grüner Strom Label e.V.

Neues Grünes Gas Label

Das neue Grüne Gas Label zeichnet Biogas aus, das aus Rest- und Abfallstoffen als auch aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen wird, die ökologisch erzeugt werden.

Das Gütesiegel "Grünes Gas Label" ist ab Januar gültig und garantiert eine unabhängige Zertifizierung nach höchsten Umweltstandards – dafür bürgen BUND und NABU, die auch Träger des jungen Labels sind. Das „Grünes Gas Label“ ist das einzige Biogaslabel, das namhafte Umwelt- und Verbraucherverbände tragen und empfehlen. Mit der Auszeichnung können Verbraucher sicher gehen, dass sie mit Biogas versorgt werden. Biogas nach den Standards des Labels wird aus Rest- und Abfallstoffen oder nachwachsenden Rohstoffen gewonnen, die ökologisch verträglich erzeugt  und in regionalen Wirtschaftsstrukturen bereitgestellt werden. Außerdem wird auf Gentechnik, problematische Unkrautvernichter und Dünger aus Massentierhaltung verzichtet und es wird versucht Monokulturen entgegenzuwirken.

Quellen: Grüner Strom Label
Text: Kristina Reiß

Anzeige