1. Home
  2.  › News
Nachhaltigleben

©BMEL

Schülerwettbewerb ECHT KUH-L für nachhaltiges Leben

ECHT KUH-L  sollen die Ideen der Schüler beim Schülerwettbewerb zum Thema Biologische Vielfalt sein. Kreativität und Gemeinschaft sind gefragt.

Der Schülerwettbewerb „ECHT KUH-L“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft fordert Kinder und Jugendliche auf sich bis zum 4. April mit dem Schwerpunktthema Bienen und Biologische Vielfalt zu beschäftigen. Das Motto in diesem Jahr lautet „Fleißige Bienen und Flinke Brummer – Natur braucht Vielfalt!“ und ist für Schüler der dritten bis zehnten Klasse ausgeschrieben. In dem Schülerwettbewerb geht es um nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung, als auch um Ökolandbau. In diesem Jahr machen sich die Schüler und Schülerinnen gemäß des obengenannten Mottos Gedanken über die Bedeutung von Bestäuberinsekten wie Wespen, Bienen und Schmetterlingen. Es ist erwünscht, dass die Schüler Aktionen und Projekte zum Thema durchführen und diese kommunizieren und dokumentieren. Zu gewinnen gibt es die Trophäe „Kuh-le Kuh“ in Gold, Silber und Bronze als auch eine dreitägige Reise nach Berlin, einen Tagesausflug sowie viele andere Sachpreise. Zusätzlich gibt es noch einen „Sonderpreis Schule“ im Wert von 500 Euro für klassen- und/oder jahrgangsübergreifende Projekte. Es darf jeder Schüler einer allgemeinbildenden Schule der Klassen 3 bis 10 im Klassenverband, einer Kleingruppe oder alleine teilnehmen.

Quelle: BMEL
Text: Kristina Reiß

Anzeige