1. Home
  2.  › News
Öma Schulung

Ökologisch und sozial

Ökologisch und sozial war die Schulung der ÖMA bei der Sozialtherapeutischen Gemeinschaft Weckelweiler. Im Mittelpunkt des Seminars stand die Käseherstellung und Verpackung.

Unter dem Motto: „Das etwas andere Käseseminar“ war das ÖMA SchulungsWerk (Ökologische Molkereien Allgäu) auf Schulungsbesuch bei den Sozialtherapeutischen Gemeinschaften Weckelweiler. Mit großem Engagement und unter ökologisch wertvollen Gesichtspunkten wurde die Grundlage der Käseherstellung und das Schneiden sowie fachgerechte Verpacken der verschiedenen Käsesorten in anschaulicher Weise vermittelt. Diplom Käsesommeliére Heike Fahsold von den Ökologischen Molkereien Allgäu hatte sichtlich Freude an dieser Schulung und vermittelte das ökologisch interessante Wissen mit großem Engagement und Einfühlungsvermögen. 19 Teilnehmer waren anwesend und durften während des Seminars Frischkäse, Weichkäse, Bergkäse aus Kuhmilch, Roquefort und Höhlenkäse aus Schafmilch kosten. Wie gut der ökologisch hergestellte Käse schmeckte, konnten die Teilnehmer hinterher in einem gemeinsamen Geschmacksvokabular beschreiben.

Das ÖMA SchulungsWerk vermittelte interessantes Wissen über die Käseherstellung .

Anzeige

Praktisches Arbeiten und Einbinden der Teilnehmer

„Die Herausforderung bestand vor allem darin, die bestehenden Seminarinhalte an die besonderen Bedürfnisse und Fähigkeiten der Seminarteilnehmer anzupassen,“ resumiert Heike Fahsold und ergänzt „durch eine komplette Umarbeitung des Seminarkonzepts, viel praktisches Arbeiten, Einbinden der Teilnehmer über Fragen und Bilder und natürlich viel Probieren entstand eine große Begeisterung und Freude. Ein toller Erfolg und eine sehr besondere Erfahrung für mich.“

Die Sozialtherapeutischen Gemeinschaften Weckelweiler bieten seinen betreuten Menschen eine besondere Unterstützung in Lebens-, Arbeits- und Ausbildungsbereichen an. Die Werkstätten sind handwerklich und bio-dynamisch orientiert mit eigenem Laden und Käsetheke. Das Seminar passte also perfekt hierher und war eine Bereicherung und schöne Erfahrung für die Menschen hier.

Text-/Bildquelle: ÖMA Beer GmbH, Autor: red