1. Home
  2.  › News
Produkt-Rückruf Glas im Brot Schnitzer Buchweizen

©Tashka2000/istock

Produkt-Rückruf: Glas in Schnitzer glutenfreies Schnittbrot

Achtung: Die Behörden warnen vor Glas im Brot der Marke Schnitzer glutenfreies Schnittbrot. Das Unternehmen Schnitzer ruft dazu auf das Brot zurückzubringen.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat unter anderem auf dem Portal der Bundesländer und des BVL einen Produkt-Rückruf veröffentlicht: Es wurden Glasstückchen in einer Packung des „Schnitzer glutenfreies Schnittbrot“ der Sorte „Bio Buchweizen Schnitten 250g“ gefunden. Das Unternehmen Schnitzer mit Sitz in Offenburg bittet nun als Vorsichtsmaßnahme alle Kunden, die das Schnittbrot in der Sorte „Bio Buchweizen  Schnitten“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 7. September 2014 gekauft haben, das Brot an die Verkaufsstelle zurückzubringen. Die entstandenen Kosten für das Brot werden selbstverständlich ersetzt. Das Unternehmen weist alle Verbraucher darauf hin, dass es beim Verschlucken der Glasstückchen zu ernsthaften Verletzungen kommen kann, deshalb sollte das Brot auf keinen Fall verzehrt werden. Schnitzer möchte mit diesem Rückruf die Verbrauchersicherheit betonen und sicherstellen, dass sich keiner verletzt. Das Unternehmen legt großen Wert auf eine einwandfreie Produktqualität als auch ordnungsgemäße Lebensmittelsicherheit. Schnitzer bedauert den Vorfall in großem Maße und bittet seine Kunden ausdrücklich um Entschuldigung.

Quelle: Lebensmittelwarnung.de / Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
Text: Kristina Reiß

Anzeige