1. Home
  2.  › News
Umweltschutz kann so schön sein
Naturfreunde aufgepasst

Naturfreunde aufgepasst, Wettbewerb für Naturparks startet

Unsere Natur birgt viele Schätze, die bewahrt und weiterentwickelt werden müssen. In zahlreichen Projekten und Naturparks engagieren sich Menschen für die Erhaltung der Natur und die Zukunft unseres Naturerbes.

Machen Sie nicht auch gerne Ausflüge in Regionen mit wilden, grünen Wäldern, atemberaubenden Wasserlandschaften und beeindruckenden Felsformationen? Unsere heimische Natur- und Kulturlandschaft hat wirklich viel zu bieten. Zum einen kann man sich hier herrlich vom stressigen Alltag entspannen. Zum anderen gibt es viel Aufregendes zu entdecken und erkunden. Naturparks bieten genau das. Sie fördern unsere Naturschätze und tragen so zum Fortbestand von Mensch und Umwelt bei. Naturparks sind nicht nur wichtig für die Zukunft unserer Erde, sondern müssen auch unterstützt werden. Sie und die Menschen dahinter verdienen Anerkennung von uns allen.

Schätze der Natur, deshlab lohnt sich Umweltschutz.

Anzeige

Wettbewerb für Naturparks in Nordrhein-Westfalen

Deswegen zeichnet das nordrhein-westfälische Umweltministerium mit dem mit einer Million dotierten „Förderwettbewerb Naturpark. 2018.“ nun diejenigen aus, die sich in eco Projekten rund um „Schätze der Natur“ einsetzen. Besonders Maßnahmen und Aktionen zur Vernetzung in der Region sollen gefördert werden. Bis zum 15. Februar 2016 können sich die Trägerorganisationen der 14 Naturparks in NRW bewerben, die sich nachhaltig und ökologisch für den Erhalt unserer Naturschätze einsetzen. Eine Expertenjury wählt die Preisträgerinnen und Preisträger aus.
Alle Informationen rund um das Thema Naturparks und den „Förderwettbewerb Naturpark. 2018.“ finden Sie hier.

Textquelle: Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, Bildquelle: ©Heribert Pohl / flickr CC BY-SA 2.0Autor: red