1. Home
  2.  › News

IKEA spendet 25 Millionen an UNICEF

Die IKEA Foundation spendete rund 25 Millionen Euro an UNICEF. Somit kann die Organisation das Geld in viele gute Projekte umsetzen und somit die Rechte von Kindern stärken und deren Leben verbessern.

„Die Partnerschaft zwischen UNICEF und der IKEA Foundation stärkt die Rechte und verbessert das Leben von Kindern in den schlimmsten Krisenregionen unserer Welt“, sagt UNICEF Executive Director Anthony Lake. „Wir sind der IKEA Foundation sehr dankbar. Gemeinsam wollen wir die Förderung von Gleichberechtigung und den Rechten von Kindern weiter in den Mittelpunkt unserer Zusammenarbeit stellen.“  

Anzeige

Spenden zum Jahrestag

unicef

©The Co-op Group / flickr CC BY 2.0

Anlässlich des 25. Jahrestages der UN-Kinderrechtskonvention übergab die IKEA Foundation die stolze Summe von 31,5 Millionen USD (24,9 Millionen Euro) an UNICEF. Mit dieser Spende werden UNICEF-Programme in Afghanistan, China, Indien, Pakistan und Ruanda unterstützt. So werden beispielsweise die frühkindliche Entwicklung gefördert oder Kinder vor Gewalt und Missbrauch geschützt. UNICEF möchte mit dieser Spende darüberhinaus die Katastrophenhilfe ausbauen und ein Informationsmanagement-Tool entwickeln.

Textquelle: UNICEF Genf /IKEA Foundation Text: red