1. Home
  2.  › News
Fünfzehn mobile Bäume ziehen durch München
Wenn Bäume wandern

Fünfzehn mobile Bäume ziehen durch München

Sie verwandelt die triste Schwanthalerstraße in eine grüne Allee: Am 15. Juni 2016 bewegt sich die Wanderbaumallee der Umweltorganisation Green City e.V. von Haidhausen auf die Schwanthalerhöhe. Alle Münchnerinnen und Münchner sind zum feierlichen Umzug eingeladen!

Mehr Grün für die Schwanthalerhöhe in München: Damit die eher triste Gegend rund um die Schwanthalerstraße zu einem grünen Punkt auf der Landkarte wird, ziehen heimische Wanderbäume kurzerhand von Haidhausen auf die Schwanthalerhöhe um. Für mehrere Wochen verwandelt sich die Straße dadurch in eine grüne Allee. In dieser Zeit kümmern sich die Anwohnerinnen und Anwohner um die Pflege der Bäume.

Anzeige

Wanderbaumallee mit feierlicher Begleitung

Die Wanderbaumallee wurde von der Umweltorganisation Green City e.V. ins Leben gerufen. Seit über 25 Jahren setzt sie sich für ein grünes München ein und bietet jährlich rund 150 Umweltaktionen zum Mitmachen ein. So organisierte Green City e.V. erst kürzlich eine Kleidertauschparty in der bayerischen Hauptstadt. Auch zur feierlichen Parade beim Umzug der Wanderbäume sind alle Münchnerinnen und Münchner herzlich eingeladen. Treffpunkt ist um 18:30 Uhr an der Ecke Einsteinstraße/Grillparzerstraße. Von dort wird die Wanderbaumallee gemeinsam durch das Stadtzentrum bis zur Schwanthalerstraße geschoben. Für festliche Stimmung sorgen fantasievolle Stelzenläufer und rhythmische Musik. An ihrem neuen Zuhause auf Zeit kann der erfolgreiche Umzug anschließend gemeinsam gefeiert werden.

Termin: Mittwoch, der 15. Juni 2016 um 18:30 Uhr.

Wanderbaumallee mit feierlicher Begleitung

Quellen: Green City e.V., Bild: Green City e.V., Text:  Isabel Binzer