1. Home
  2.  › News
Welche Medikamente helfen wirklich - Doku zur Gesundheitsbranche
ZDFzeit-Doku

Alles Lüge? So arbeitet die Gesundheitsbranche

Bei Muskelverspannungen hilft ein Wärmepflaster, bei Schnupfen der Erkältungstee. Stimmt das wirklich oder handelt es sich um geschickte Werbung der Gesundheitsbranche? Welche Medikamente helfen wirklich? Und sind freiverkäufliche Arzneimittel nicht viel zu teuer?

Die Gesundheitsbranche hat eine Menge Tricks auf Lager, um ihre Produkte gewinnbringend zu verkaufen. Welche das sind, erfahren wir von den Protagonisten einer ZDFzeit-Doku, die am 23. Mai ausgestrahlt wird. Sie nimmt die Aufforderung „Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“ beim Wort und schickt je einen Vertreter dieser beiden medizinischen Berufe in die Welt der Arzneimittel.  

Anzeige

Welche Medikamente helfen wirklich?

Mithilfe von Juristen, Chemikern und Physikern nehmen Sandra Niggemann und Gregor Huesmann verschiedene Produkte unter die Lupe, die angeblich eine gesundheitsfördernde Wirkung haben. Sie zeigen, dass hinter manchen Arzneimitteln tatsächlich bewährte Rezepturen und zum Teil geniale Kniffe stecken, während bei anderen getrickst wird, was das Zeug hält. Wie wirksam kann beispielsweise ein Wärmepflaster sein, das zwar den gleichen muskelentspannenden Effekt wie eine Wärmflasche verspricht, in Wahrheit aber nur mithilfe von Chili-Extrakten die Illusion von Hitze auf der Haut erzeugt. Unterscheiden sich ein ganz normaler Kräutertee und ein Erkältungstee, der gegen Husten und Schnupfen wirkt, vielleicht nur durch die Verpackung?

In der Doku wird geklärt, ob ein Hersteller überhaupt einen Nachweis über die Wirksamkeit eines sogenannten Arzneimittels erbringen muss. Ebenso spannend ist die Frage, ob wir uns nicht manchmal sogar gerne austricksen lassen. Für die Gesundheit sind viele Menschen bereit, viel Geld zu zahlen – zu viel, wenn es nach den Experten geht. Das macht sich die Industrie nicht nur durch vergleichsweise harmlose Werbetricks zunutze, sondern auch durch fragwürdige Maßnahmen. Es ist gängige Praxis, altbekannte Medikamente mit neuen Namen auf den Markt zu bringen, so die Rezeptpflicht zu umgehen und damit die eigenen Umsätze massiv in die Höhe zu treiben. Die Doku zeigt konkrete Beispiele für dieses Verfahren.

ZDFzeit „Die Tricks der Gesundheitsbranche“ – am Dienstag, 23. Mai 2017, um 20.15 Uhr im ZDF

Was unterscheidet Erkältungstees von ganz normalen Kräutertees

Was unterscheidet Erkältungstees von ganz normalen Kräutertees?