1. Home
  2.  › News
Zeit Nachhaltigkeit Preis

Mut zur Nachhaltigkeit

Die Verlagsgruppe ZEIT vergibt den Preis an echte Pioniere der Nachhaltigkeit. Menschen, die sich in den Bereichen Wissen und Handeln auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit besonders engagieren.

Die Preisverleihung und der Kongress des Jahres 2015 finden am 24. Februar in Hamburg statt. Die Nominierten für den Preis der ZEIT stehen aber jetzt schon fest.

Anzeige

Folgende Nominierte der ZEIT haben in der Kategorie „Wissen“ ein Chance auf die Auszeichnung:

-       Initiative „Kunst schafft Wissen“ Das Theaterprojekt setzt wissenschaftliche Theorien künstlerisch um.

-       Möbeldesigner „Van Bo Le-Mentzel“

Seine vielfältigen Projekte mit den bemerkenswerten Namen „Hartz IV Möbel oder Karma Chakhs sollen die eigene Kreativität entdecken lassen und zum Selbsthandeln unter nachhaltigen Aspekten auffordern.

-       Professor „Armin Reller“. Der Ideengeber und Herausgeber der Reihe „Stoffgeschichten“ geht der Lebensgeschichte verschiedener           Rohstoffe nach.

Folgende Projekte der ZEIT haben sich in der Kategorie „Handeln“ nominiert:

-       manomama GmbH. Das „Social Business“ beschäftigt benachteiligte Menschen und verarbeitet Textilien mit Bio-Rohstoffen aus der         Region.

-       Repair Cafés

Hier können sich Menschen treffen, die alleine oder gemeinsam defekte Gegenstände reparieren. Die ehrenamtlichen Treffpunkte wollen der Wegwerfgesellschaft entgegenwirken.

-       Solarkiosk GmbH

Die energieautonomen Kiosks bieten Menschen in abgelegenen Gegenden Afrikas Zugang zu Elektrizität.

Text-/Bildquelle: ZEIT Autor: red