Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Antibiotika

Multiresistente Keime breiten sich aus
Antibiotika-ResistenzResistente Bakterien gegen Antibiotika breiten sich aus

Gefährliche Keime sind überall auf der Welt eine äußerst reale Bedrohung für die menschliche Gesundheit. Die Forschung arbeitet deshalb unter Hochdruck an wirksamen Antibiotika, die vor sogenannten multiresistenten Keimen schützen sollen. Aber auch die industrielle Landwirtschaft ist gefragt.

Das grausame Massensterben: Ausgesetzte Küken und lebendig begrabene Schweine
MassensterbenAusgesetzte Küken und lebendig begrabene Schweine: So grausam werden Tiere entsorgt!

Ausgesetzte Küken in England, lebendig begrabene Schweine in Südkorea – immer wieder kommt es im Zuge der Vogelgrippe und Maul- und Klauenseuche zu grausamen und illegalen Massensterben von Tieren.

Chinesische Garnelen mit Antibiotika verseucht
Gefährlicher GenussAntibiotika in chinesischen Garnelen

Garnelen aus China sind mit Antibiotika verseucht. Das ist zusätzlich zu den vielen anderen sozialen und ökologischen Problemen ein weiterer guter Grund, die Meerestiere vom Speiseplan zu streichen. Es ist höchste Zeit, den Garnelen-Boom zu beenden.

Vorsicht bei sorgloser Antibiotika-Einnahme!
Vorsicht bei Antibiotika!Antibiotika können unseren Körper langfristig schädigen

Antibiotika wird in Deutschland viel zu häufig verschrieben – meist ohne die Notwendigkeit, man sei aber damit „auf der sicheren Seite“. Antibiotika können im Körper sogar Langzeitschäden hervorrufen, die im Darm ihren Ursprung haben. Wir zeigen diese und eine mögliche Begleittherapie, die die schädliche Wirkung ausschalten kann.

Turbo-Hähnchenmast: Züchter riskieren massiv unsere Gesundheit

Übermäßige Antibiotika-Gaben gefährden längst unsere Gesundheit. Und Menschen sterben daran. Denn: Immer mehr Bakterien entwickeln Resistenzen gegen Antibiotika. Und der Skandal an sich: Das Antibiotika wird nachweislich zum Wachstum eingesetzt. Was kann man denn überhaupt noch essen, was kann man tun, was tut die Politik? .

Glückliche Kühe auf Bio-Bauernhof brauchen weniger Antibiotika

Wie Biobauern ihren Medikamenteneinsatz reduzieren können hat das Forschungsinstitut für biologischen Landbau in einer Studie untersucht. Die artgerechte Haltung von Tieren ist einer der Grundpfeiler der Ökolandwirtschaft und für die Gesundheit der Milch-Kühe. Fazit: Antibiotika-Verzicht funktioniert.