Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Bio

Gesund, lecker und einfach Bio: Weltgrößte Messe BioFach

Über 2.500 Aussteller präsentierten 2011 auf der größten Bio-Messe in Nürnberg Bio-Produkte. Dem Bio-Trend folgend, gibt es auch dieses Jahr unzählige Produkte aus dem Bio-Bereich. Die diesjährigen Highlights sind Mode, Olivenöl, Kaffee, Weine sowie Fisch in Bio-Qualität. Hinzu kommen Produkte aus dem Fairen Handel und zuverlässige Naturkosmetik.

Grüne Woche Berlin: Weltgrößte Verbraucherschau setzte auf «Bio»
Grüne Woche BerlinWeltgrößte Verbraucherschau setzte auf «Bio»

Weltagrargipfel, Erlebniswelt und Publikumsmagnet: Die Internationale Grüne Woche Berlin bot ein großes Rahmenprogramm und hatte Besucher wie nie. Kamen Besucher früher hauptsächlich der vielen Leckereien, so erschien dieses Jahr die Mehrheit, um sich auf der weltgrößten Verbraucherschau für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau zu informieren.

Kaufen oder sein lassen? Was tun nach dem neuen Hähnchenskandal

Der massive Einsatz von Antibiotika in der Geflügelzucht hat gefährliche Nebenwirkungen. Tierschützer vom BUND haben in jedem zweiten Hähnchenprodukt in Supermärkten resistente Bakterien entdeckt. Wir sind selbst schuld, denn wir geben unser Geld lieber für Luxusgüter aus, anstatt für gesunde und nachhaltig produzierte Lebensmittel, meint unsere Redakteuerin.

Was hat Nachhaltigkeit mit meinem Alltag zu tun?

Das Wort Nachhaltigkeit wird heutzutage fast schon inflationär ge- oder verbraucht. Dabei ist's ein sperriges Wort, das sich nicht selbst erklärt. Oder können Sie aus dem Stehgreif erklären, was eine nachhaltige Ernährung ausmacht?

Naturkosmetik oder nicht: Sicher sein, was drin steckt

Die Markennamen überbieten sich mit Begriffen wie «Bio», «Nature», «Pure» und «Sensitive». Trotzdem tragen manche solcher Produkte kein offizielles Siegel, das sie als zertifizierte Naturkosmetik ausweist. Wie gut ist solche Pseudonaturkosmetik wirklich?

Keine Kalorien, rein pflanzlich und nachhaltig: Stevia ersetzt Zucker

Zucker macht glücklich. Aber auch krank. Wegen Zucker wurden schon Kriege geführt und ganze Dörfer in Mittelasien plattgemacht. Jetzt bekommt der Zucker Konkurrenz: Seit Ende vergangenen Jahres darf ein zartes, immergrünes Kraut, Lebensmittel süßen. Die wichtigsten Fakten über den neuen Zuckerersatz.

Alpenflüssen droht ökologischer Kollaps

Der Zustand vieler Wildwasserreservoire in den Alpen ist besorgniserregend. So das Ergebnis einer aktuellen Studie der Umweltorganisation WWF. Damit werden die Lebensräume vieler Pflanzen und Tiere akut bedroht. Gründe für den drohenden Umweltkollaps sind vor alle Eingriffe des Menschen. Nachhaltigleben.de informiert über die Folgen der Alpenkatastrophe.

Gesunde Lebensmittel ohne Gentechnik im aktuellen Überblick
Übersicht GentechnikLebensmittel ohne GMO

Zu einer gesunden Ernährung gehören auch gentechnikfreie Lebensmittel. Für Konsumenten ist es nicht immer einfach, gentechnisch unveränderte Produkte zu finden. Nachhaltigleben.de verschafft Ihnen mit einer Liste gentechnikfreier Lebensmittel einen Überblick.

Nachhaltige Ernährung: Essen ohne Gentechnik!

Vor allem Geflügelproduzenten missachten den Verbraucherwunsch nach genfreien Lebensmitteln. Der neue Greenpeace-Ratgeber «Essen ohne Gentechnik» informiert über deutsche Unternehmen, die ohne gentechnisch veränderte Futterpflanzen produzieren. Nachhaltigleben.de informiert über die Aktion der unabhängigen Umweltschutzorganisation.

Bio-Lebensmittel: Für Verbraucher auch eine Frage des Preises

Bio ist mehr als nur ein Trend. Grund genug, für die Agrarmarktexperten an der Universität Kassel das Konsumverhalten bezüglich Bio-Lebensmittel zu untersuchen. Dabei wurden einige Kaufbarrieren beim Einkauf aufgedeckt. Barrieren, die auch vom Handel selbst kommen.

Nachhaltige Lebensmittel oder das 63.000. Bio-Siegel-Produkt

Das staatliche Bio-Siegel feierte soeben seinen 10. Geburtstag und es wurde das 63.000ste Produkt mit Bio-Siegel versehen. Hersteller ist die Allos Hof Manufaktur, die als Biopionier gilt und einer der führenden Bio-Produkte-Anbieter ist.

EU-Vorschlag zu ökologischer Landwirtschaft wird kritisiert

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft, kurz BÖLW, kritisiert die aktuellen Gesetzesvorschläge der Europäischen Kommission zur Neuausrichtung der gemeinsamen EU-Agrarpolitik ab dem Jahre 2013. EU-Zahlungen an Landwirte sollen mit weniger nützlichen Maßnahmen zur Steigerung der ökologischen Landwirtschaft gekoppelt werden.

Herbstlicher BlütenschmuckLeuchtende Chrysanthemen für den Garten

Die Saison im Garten und auf dem Balkon ist nun beinahe zu Ende. Der trübe und regnerische Herbst vertreibt die leuchtenden Farben in Töpfen und Beeten. Doch, es gibt auch jetzt noch wahre Blühwunder, die die trüben Tage aufhellen: Die Rede ist von strahlend-schönen Chrysanthemen. Ein paar Tipps für lange Blütenfreude.

Der Bio-Garten: Nachhaltig, ökologisch und clever gärtnern

Gärtnern ist im Trend. Lebensmittelskandale mögen ein Grund sein, der Spaß daran, eigenes Obst und Gemüse nachhaltig anzubauen ein anderer. Wie einfach es ist und warum man einen Bio-Garten anlegen sollte lesen Sie hier. Der Bio-Garten: Lebensmittelklarheit, Geschmack und Frische frei Haus.

Einen Bio-Garten anlegen ist nachhaltig und gar nicht so schwer

Wer einen Bio-Garten anlegen oder einen vorhandenen Garten umgestalten möchte, hat viele Träume und Ideen. Es wird in Magazinen gestöbert und viele Eindrücke werden gesammelt. Doch, einen Garten anzulegen Bedarf der Planung und muss überlegt sein. Mit diesen nachhaltigen Tipps gelingt das Projekt.

Nachhaltige Gartenarbeit im Herbst: Es gibt viel zu tun

Spätsommer und Herbst sind die Zeit, in der Ruhe im Garten einkehrt. Meint man. Stattdessen ist es eine der arbeitsreichsten Zeiten im Gartenjahr. Pflanzen, vorbereiten, aber auch noch einiges für die Herbsternte aussäen oder setzen ist jetzt angesagt. Hier einige nachhaltige wie einfache Tipps.

Der Biogarten: Pflanzen im Herbst ist nachhaltig und effektiv

Herbstzeit ist Pflanzzeit im Biogarten. Blumenzwiebeln freuen sich jetzt darauf, in ihre Beete zu kommen. Auch Stauden, Obstbäume und Sträucher wollen jetzt noch einwurzeln. Zudem können Sie sich jetzt auch nochmal dem Rasen widmen. Der Vorteil: Sie haben nächstes Jahr einen nachhaltigen Vorsprung und alles gedeiht noch besser.

Schnecken im Biogarten: Schleimige Vielfraße nachhaltig bekämpfen

Sie sehen nicht sonderlich schön aus und können in einer Nacht, das mühsam gezogene Pflänzchen, den jungen Salat oder die geliebten Erdbeeren abfressen. Die Rede ist von Schnecken im Biogarten. Wie sie am besten mit Schneckenzaun und Co. nachhaltig bekämpft werden, die besten Tipps.

Schnecken im Bio-Garten: Nachhaltige Gegenmaßnahmen

Es gibt viele Möglichkeiten, um den Schnecken im Garten, und damit dem Fraßschaden, nachhaltig Abhilfe zu schaffen. Dabei wird weniger auf Chemie gesetzt, sondern auf eine natürliche Bekämpfung. Auch natürliche Fressfeinde wie Igel oder Eidechsen dezimieren Schnecken. Wie Sie den Schnecken nachhaltig Herr werden, einige sinnvolle und einfache Tipps.

Gesundheitsfalle Essen! Wie giftig sind unsere Lebensmittel?

Dönerspieße aus Gammelfleisch, Fruchtsäfte als Zuckerbrühe, Wurst aus Fleischresten und als natürlich deklarierte Lebensmittel entpuppen sich als Giftschleudern. Unser Essen ist verpestet und was in den Regalen mancher Supermärkte liegt ist chemischer als eine Einkaufstüte aus Plastik.

Gesunde Früchte: Preiselbeeren sind vielseitig

Von August bis Oktober gibt es sie, die gesunden heimischen Preiselbeeren. Die herbe Delikatesse ist nicht nur vielseitig in der Küche einsetzbar, es sind auch richtige Powerfrüchte. Sie haben viele Mineralstoffe und Vitamin C. Die gesunden Früchte helfen sogar bei Blasenentzündung und sorgen für eine schöne Haut.

Nachhaltiger Konsum: 10 Jahre Bio-Siegel

Das Bio-Siegel feiert einen runden Geburtstag. Bereits seit 10 Jahren existiert die Zertifizierung für ökologische Lebensmittelproduktion. Seit der Einführung werden die Mehrwerte des ökologischen Landbaus für Umwelt und Verbraucher einheitlich und zur Sicherheit der Verbraucher präsentiert.

Bio-KunststoffeUmweltfreundliche Verpackungen

Joghurtbecher aus Milchsäure, Kaffeebecher aus Cellulose oder kompostierbare Verpackungsfolien aus Stärke – Bio-Kunststoffe halten Einzug in die Verpackungsindustrie. Einige Lebensmittelhersteller nutzen bereits umweltfreundliche Bio-Kunststoff-Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen.

Einfaches Brot RezeptSauerteigbrot Brot selber backen

Frisch schmeckt es am besten, es enthält wichtige Ballaststoffe für eine gesunde Darmflora und es ist äußerst variantenreich – Brot. Wer bisher dachte, Brot zu backen ist eine Wissenschaft für sich, der irrt. Denn Brot selber backen ist gar nicht so schwer. Wie es gelingt, lesen Sie hier.

Eis selber machen: Die besten Rezepte nicht nur für den Sommer

7,7 Liter verputzen wir Deutschen jährlich und pro Kopf – leckeres Eis. Nicht nur im Sommer ist Eis eine Köstlichkeit in Vanille, Zitrone oder Schoko. Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Wie wäre es mal, den persönlichen Favoriten selbst zu machen? Tipps und Tricks, um Eis selber zu machen.

Mineralwasser im Test: Fast immer gute Qualität

Etwa 130 Liter Mineralwasser trinken die Deutschen pro Kopf im Jahr. Grund genug, das kalorienfreie Erfrischungsgetränk gründlich auf seine Inhaltstoffe zu testen. Teils Überraschendes ergaben die Untersuchungen von Stiftung Warentest. Gutes Mineralwasser gibt es bereits ab 13 Cent pro Liter.

Erdgasautos: Eine umweltfreundliche Alternative

Umweltschonende Fahrzeuge und alternative Antriebe spielen eine immer größere Rolle. Das geht aus den aktuellen Neuzulassungszahlen hervor: Der Absatz von nicht-konventionell betriebenen Fahrzeugen stieg im 1. Halbjahr an. Erdgasautos belegen den Spitzenplatz unter den alternativen Antrieben.

Genuss aus dem GlasSelbstgemachtes Pflaumenmus

Pflaumenmus fängt den Sommer ein. Er hat den Geschmack von heiler Welt und Großmutters Kochkünsten. Stundenlang köchelte zwischen Juni und August die lecker duftende Masse in großen Töpfen. Heute geht es dank Pürierstab und Co. schneller und einfacher. Mus aus Pflaumen selber zu machen lohnt sich!

Glückliche Kühe auf Bio-Bauernhof brauchen weniger Antibiotika

Wie Biobauern ihren Medikamenteneinsatz reduzieren können hat das Forschungsinstitut für biologischen Landbau in einer Studie untersucht. Die artgerechte Haltung von Tieren ist einer der Grundpfeiler der Ökolandwirtschaft und für die Gesundheit der Milch-Kühe. Fazit: Antibiotika-Verzicht funktioniert.

Bio-Lebensmittel: Wo kaufe ich am besten?

Grundnahrungsmittel wie Kartoffel, Salat und Co, oder edle italienische Öle oder Antipasti – Lebensmittel in Bio-Qualität werden immer beliebter und sind heute überall erhältlich. Unterscheiden sich Discounter- und Bio-Fachhändler-Angebote und gibt es Qualitätsunterschiede?