Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Bücher

DIY: Süße Monster-Lesezeichen selber basteln
Lesezeichen bastelnDIY: Witzige Monster-Lesezeichen selber machen

Dieses Problem kennen vermutlich viele: man liest gerne, viel und oftmals auch mehrere Bücher gleichzeitig, doch Lesezeichen hat man nur selten zur Hand. Anstatt den Büchern lauter Eselsohren zu knicken könnt ihr ihnen nun einfach ein lustiges Monster auf die Ecke stülpen! Hier findet ihr die Anleitung!

Wandel auf dem Teller statt Klimawandel
Grüner EssenSo klappt die klimafreundliche Küche

Was wir essen, geht nicht nur uns etwas an, sondern auch das Klima. Mit unserer Ernährung können wir den CO2-Ausstoß negativ oder positiv beeinflussen. Jede Menge grüne Küchentipps und klimafreundliche Rezepte gibt es im Buch „Die klimafreundliche Küche“.

Buch-Tipp: „Weltretten für Anfänger“ – oder was Gemüse kaufen und Tinder gemeinsam haben
Susanne Fröhlich & Constanze Kleis„Weltretten für Anfänger“: Ein Must-Read im neuen Jahr

Hafermilch ist ein Glücksfall, die neue Jeans weniger. Um die Gurke in der Plastikhülle muss man kein großes Drama machen, um das PS-starke Statussymbol auf vier Rädern schon. Unsere Erde ist auf dem Weg in die Palliativstation. Deshalb müssen wir etwas tun. Doch das ist gar nicht so einfach und wir stecken immer wieder in einem moralischen Dilemma. Dass wir damit nicht alleine sind, zeigt uns das neue Buch „Weltretten für Anfänger“ von Susanne Fröhlich und Constanze Kleis – und ermutigt uns, dennoch dranzubleiben.

Männerzeiten: Kommen auch Männer in die Wechseljahre?
Er will doch nur spielenMännerzeiten: Die Wechseljahre beim Mann

Bei einer kleinen Auseinandersetzung, einem so genannten Beziehungsscharmützel, welches nach über 30 Jahren Ehe schon mal vorkommt, reifte ein neuer Gedanke in mir. Ich wusste in diesen Situationen nicht nur nicht, was ich falsch gemacht haben sollte, sondern ich verstand gar nicht, um was es überhaupt ging! Hier kam die Situationserkenntnis: Lasst uns ein Buch über Männerzeiten schrieben.

Umweltaktivistin gibt arktischen Riesen Hoffnung
Hoffnung für die EisbärenUmweltaktivistin Stefanie Boehm, kämpft für die weißen Riesen

Ein aussterbender 08/15-Eisbär hat keine Auswahl seiner Todesart. Zu „Trophäenjagd“ und „verhungern“ gesellt sich mitunter „Tod durch organisatorische Gründe“: Dieser Alptraum ist aber lediglich Grönland-Eisbären die zufällig auf Island stranden, vorbehalten. 

Buchladen auf vier Rädern rollt durch Frankreich
Gebrauchte Bücher und LeseabendeBuchladen auf vier Rädern rollt durch Frankreich

Lust, mal wieder ein Buch zu lesen, aber keine Buchhandlung in der Nähe? Dieses Tiny House rollt als fahrender Buchladen vor allem durch ländliche Gebiete und bringt den Menschen im wahrsten Sinne des Wortes Bücher näher. Aber sehen Sie selbst!

Lasst uns gemeinsam die Welt retten!
Jetzt retten wir die WeltSei selbst die Veränderung

Die Veränderung beginnt immer bei dir selbst! Diesen Satz haben sich die beiden Gründer der Initiative „Und jetzt retten wir die Welt“ zum Leitspruch gemacht. Hast du auch Ideen, wie man die Welt retten kann oder gehst bereits mit gutem Beispiel voran? Deine Erfahrungen und Tipps kannst du jetzt auf dieser neuen Online-Plattform teilen. So können wir gemeinsam die Welt besser machen.

Hier können Sie Bücher ganz grün bestellen
Nachhaltig einkaufenHier können Sie Bücher grün bestellen

Wenn man krank im Bett liegt und nicht zum Lieblingsbuchladen gehen kann oder man wenig Zeit zum Shoppen hat, ist ein Online-Buchhandel wirklich praktisch. Online-Versandhändler gibt es jedoch nicht nur mit schlechten Arbeitsbedingungen, sondern auch in „Grün“. 

Vegane ratz-fatz-Küche für Einsteiger und Eilige
Vegane ratz-fatz-KücheWie Sie sich und Ihre Familie ruck zuck vegan ernähren

Sie würden gerne mal vegan kochen? Scheuen sich aber noch vor dem Aufwand, der mit dem Einkauf und der Zubereitung der Mahlzeiten verbunden ist?  Diese Vorwände zählen ab heute nicht mehr!

Architekturkunst in Norwegen
Architekturkunst in Norwegen

Die futuristisch anmutende Bibliothek in Vennesla zeigt, wie nachhaltig zeitgenössische Architektur, Mensch und Natur miteinander verbinden kann.