Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Fairtrade

Nachhaltiger Schokoladen-Genuss ohne Zucker
Köstlich und nachhaltigPure Schokolade ohne Zucker

Schokoladig startet es sich am besten in die kalte Jahreszeit – wäre da nicht der Winterspeck! Kein Problem: Diese nachhaltige Edel-Schokolade aus reiner Kakaomasse wird ganz ohne Zucker hergestellt und macht gleich aus mehreren Gründen glücklich.

So bunt kann grüne Mode sein
Aufregender EthnolookSo bunt und stylish kann grüne Mode sein

Was macht ein Diplom-Ingenieur für Kunststofftechnik, wenn er plötzlich sein Faible für natürliche Stoffe und modisch extravagante Schnittgestaltung entdeckt? Ganz einfach: Er lässt die Ingenieurskunst Ingenieurskunst sein und gründet stattdessen ein Fashionlabel. So geschehen bei Hamid Mohammadi und Chapati. Wir sind der Geschichte auf den Grund gegangen.

Warmer Trend: Tolle Produkte aus fair gehandeltem Kaschmir
Kaschmir im TrendFair gehandelt & Kuschelig

Kaschmir auf der Haut fühlt sich besonders weich und wohlig an. Stylige Produkte und kuschelige Accessoires machen aus dieser edlen Wolle daher richtig Freude auf die Winterzeit. Und erst recht, wenn sie fair gehandelt sind. Plus: Nützliche Shopadressen und Pflegetipps von nachhaltigen Kaschmir-Produkten.

Fair Kaschmir: Der Stoff aus dem Träume sind
Kuscheln mit KaschmirDer Stoff aus dem die Träume sind

Kaschmir auf der Haut fühlt sich besonders weich und wohlig an. Stylishe Produkte und kuschelige Accessoires machen aus dieser edlen Wolle daher richtig Freude auf die Winterzeit. Und erst recht, wenn sie fair gehandelt sind.

Naturtextilien für verantwortungsvolle Verbraucher
SozialstandardsNaturtextilien übernehmen Verantwortung

Die Textilindustrie und ihre Sozialstandards standen im Fokus einer hochkarätig besetzten Paneldiskussion auf der INNATEX 35, die von der bekannten TV-Moderatorin Janine Steeger geleitet wurde.

Cotton Woman: Broschüre über faire Bio-Baumwolle für grüne Mode mit gutem Gewissen
Broschüre über faire BaumwolleCotton Woman für grüne Mode

Die Broschüre Cotton Woman klärt über die Baumwollindustrie auf und erklärt die Vorteile von nachhaltiger Fairtrade Bio-Baumwolle für grüne Mode und Kleidung.

Comazo in Albstadt-Tailfingen: Modische Fairtrade Unterwäsche aus Bio-Baumwolle
Sexy, Modern & PreiswertFairtrade Unterwäsche aus Schwaben

Das Unternehmen Comazo aus Albstadt-Tailfingen im Schwabenländle bietet moderne und preiswerte Unterwäsche mit gutem Gewissen für Damen, Herren und Kinder aus Fairtrade Bio-Baumwolle.

Fünf gute Gründe für Kleidung aus fairtrade Baumwolle
Sozial & Ökologisch5 gute Gründe für faire Baumwolle

Baumwolle ist einer der wichtigsten natürlichen Rohstoffe der Textilindustrie. Doch der Anbau ist unter sozialen, ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten mehr als schwierig. Fünf gute Gründe, warum Sie daher zu fairtrade Baumwolle greifen sollten.

Nachhaltigkeit und Fairtrade in Hamburg
Nachhaltiges HamburgFörderung der FairTrade-Stadt

Hoch oben im Norden sollen ja bekanntlich die Uhren langsamer ticken. Von wegen. In Puncto Nachhaltigkeit bewegt sich in Hamburg jede Menge. Seit 2011 trägt Hamburg sogar den Titel „Fair Trade Stadt“. Besser geht also immer. Ein tolles Stadt-Vorbild.

Nachhaltiges Naschen: Können Schokolade & Kakao wirklich glücklich machen?
Nachhaltiges NaschenMachen Schokolade & Kakao glücklich?

Schokolade macht glücklich. Studien belegen die gesunden Auswirkungen, die der Rohstoff Kakao auf unseren Körper hat. Doch Kakao ist nicht gleich Kakao. Nachhaltiges Naschen macht erst richtig glücklich, wenn die Schokolade Fairtrade und naturbelassen ist.

An Muttertag mit gutem Gewissen schenken: Fairtrade Blumen
Faire Blumen zu MuttertagWorauf muss ich beim Blumenkauf achten?

So schön Blumen wie Rosen auch sind, oft ist mit ihrem Anbau die Ausbeutung von Menschen verbunden. Wer Fairtrade-zertifizierte Blumen aus fairem Handel kauft, macht nicht nur Mama am Muttertag froh. 

Fair Trade Baumwolle: Cotton made in Africa unterstützt jetzt auch Kleinbauern in Ghana
Faire BaumwollproduktionUnterstützung für Kleinbauern in Ghana

Cotton made in Africa, eine Initiative der Aid by Trade Foundation, unterstützt ab sofort auch Kleinbauern in Ghana beim Anbau von fair trade Baumwolle. Die Initiative hilft den Bauern mit Schulungen beim Anbau und sorgt für den fairen Verkauf der Baumwolle.

ORIGINAL BEANS: Bio-Schokolade aus Kakaobohnen von Kleinbauern in recycelbarer Verpackung
Fairer Kakao von KleinbauernOriginal Beans Schokolade

Die nachhaltige Schokoladenfirma ORIGINAL BEANS produziert Schokolade aus fairem Kakao, angebaut von Kleinbauern in den besten Kakaoregionen der Welt. ORIGINAL BEANS steht dabei nicht nur für eine hervorragende Bohnenqualität, sondern auch für soziales Engagement und Fairtrade. 

VEJA aus Paris: Eco-Schuhe aus fairtrade Biobaumwolle und chromfreiem Leder
Kultlabel aus Paris: Bio, Öko, FairFairtrade Schuhe & Accessoires von Veja

Das junge Pariser It-Label VEJA stellte seine Accessoires und Footwearkollektion für Frühjahr und Sommer 2014 vor. Die Produkte von VEJA sind trendy und modern und zudem noch aus chromfrei gegerbtem Öko-Leder, fairtrade Biobaumwolle und Naturkatuschuk gefertigt.

Gerhard Rösch unterstützt Initiative Cotton Made in Africa
Nachhaltige, moderne Wäschekollektion 2014Fairtrade-Baumwolle aus Afrika

Der Wäschespezialist Gerhard Rösch unterstützt mit seiner Herbst/Winter Kollektion 2014 zum ersten Mal die Initiative Cotton made in Africa (CmiA). Ab August 2014 ist die Wäsche unter dem Namen „Never Out of Stock“ weltweit erhältlich.

FAIR TRADE AND FRIENDS schon nächste Woche
Messe für Fairen HandelFAIR TRADE AND FRIENDS schon nächste Woche

Gute Vorzeichen für die Messe FAIR TRADE & FRIENDS, die in der kommenden Woche beginnt: Sie präsentiert sich nicht nur mit einem neuen Namen, sondern auch mit starker Ausstellernachfrage. Alle Standplätze sind komplett ausverkauft und warten auf Besucher.

Göttin des Glücks: Im Auftrag nachhaltiger Glücksseeligkeit
Göttin des GlücksIm Auftrag nachhaltiger Glücksseeligkeit

Im Rahmen der vergangenen Berlin Fashion Week hat das Wiener Label ‚Göttin des Glücks’ seine ökofairen Entwürfe für die Frühjahr/Sommer 2014-Saison nicht nur am Stand auf der Ethical Fashion Show sondern auf dem Catwalk des bis zum letzten Platz besetzten Kosmos Clubs präsentiert. Fachpublikum und Presse zeigten sich begeistert.

Die Wahrheit über Schweizer Schokolade
Die Wahrheit über Schweizer Schokolade

Die Schweiz ist weltberühmt für ihre Schokolade, doch die Arbeitsbedingungen der Kakaobauernfamilien werden von den Schweizer Chocolatiers  lieber unter den Teppich gekehrt. Sogar der Osterhase kann nicht länger mit dem Wissen um die Menschenrechtsverletzungen leben…

Fill the Blank: Tasche als Chance
Fill the Blank: Tasche als Chance

Eine custom-made Handbag die schniekes Design und konsequent umgesetzte Nachhaltigkeit verbindet und zudem auch noch bezahlbar ist gibt’s nicht? Gibt’s doch, wie das Kölner Label Fill the Blank jetzt beweist.

Selbstgemachte Naturkosmetik für sanfte Pflege von Kopf bis Fuß
Selbstgemachte Naturkosmetik für sanfte Pflege von Kopf bis Fuß

Natürliche Pflege von Kopf bis Fuß und das auch  noch fast zum Nulltarif, wer möchte das nicht? Es ist so leicht, sich auf natürliche Weise etwas Gutes zu tun, denn die Zutaten für eine wirkungsvolle Naturkosmetik wachsen in der freien Natur. Ein weiterer Vorteil: Keine chemischen Zusätze und Konservierungsstoffe. So einfach ist es, Naturkosmetik selber zu machen.

Grüne Woche Berlin: Weltgrößte Verbraucherschau setzte auf «Bio»
Grüne Woche BerlinWeltgrößte Verbraucherschau setzte auf «Bio»

Weltagrargipfel, Erlebniswelt und Publikumsmagnet: Die Internationale Grüne Woche Berlin bot ein großes Rahmenprogramm und hatte Besucher wie nie. Kamen Besucher früher hauptsächlich der vielen Leckereien, so erschien dieses Jahr die Mehrheit, um sich auf der weltgrößten Verbraucherschau für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau zu informieren.

Innehalten, besinnlich werden und nachhaltig Weihnachten genießen

Weihnachten ist traditionell die Zeit des Genießens und das ist auch gut so. Zwar leben wir nicht mehr wie zu Großmutters Zeiten,aber vielleicht sollten wir uns wieder darauf besinnen. Und die Weihnachts-Zeit etwas nachhaltiger gestalten. Ohne Verzicht. «Bio», «regional» und «fair» kann dabei helfen.

Salzwasser wird Trinkwasser: Design-Hoffnung für dritte Welt?

So einfach wie genial ist die Erfindung eines italienischen Industriedesigners. Der Eliodomestico von Gabriele Diamanti verwandelt auf einfachste Weise und im umgekehrten Kaffemaschinen-Prinzip Salzwasser zu Trinkwasser. Die einzig nötige Technik: Die Kraft der Sonne.

Fairtrade

Oberstes Ziel von Fairtrade ist die Vermeidung von Armut auf der Welt. Faire Handelsbeziehungen mit angemessener Bezahlung sind Grundlage der Geschäfte, die auf Basis von Fairtrade gemacht werden. Regelmäßige Kontrollen sichern die ordnungsgemäße Abwicklung nach fairen und nachhaltigen Prinzipien.

Eis selber machen: Die besten Rezepte nicht nur für den Sommer

7,7 Liter verputzen wir Deutschen jährlich und pro Kopf – leckeres Eis. Nicht nur im Sommer ist Eis eine Köstlichkeit in Vanille, Zitrone oder Schoko. Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Wie wäre es mal, den persönlichen Favoriten selbst zu machen? Tipps und Tricks, um Eis selber zu machen.

«Supermarktmacht.de»: Damit wir nachhaltig einkaufen können

In Deutschland teilen sich fünf Supermarktketten 90 Prozent des ganzen Marktes. Sie diktieren die Produktionsbedingungen: schnell und billig. «Supermarktmacht.de» kämpft dagegen an und möchte uns Konsumenten einen nachhaltigen Einkauf ermöglichen.

Fair wirtschaften: Die Sprachschule Glovico macht es vor

Ihr nächstes Reiseziel heisst Südamerika oder Mallorca und gerne würden Sie sich mit den Einheimischen in ihrer Landessprache unterhalten? Die Fairtrade-Sprachschule Glovico ermöglicht dies. Fair wirtschaften heisst, dass die Lehrer aus Drittweltländer stammen.

Fairtrade: Kauf von fairen Produkten wächst um 27 Prozent

Der Trend zum Kauf von Fairtrade-Produkten hält weiter an. In Deutschland setzen mehr und mehr Verbraucher auf ethischen, verantwortungsvollen Konsum. Jetzt stellte Fairtrade Deutschland die aktuellen, sehr erfreulichen Zahlen für 2010 vor.