Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Fairtrade

So bunt kann grüne Mode sein
Aufregender EthnolookSo bunt und stylish kann grüne Mode sein

Was macht ein Diplom-Ingenieur für Kunststofftechnik, wenn er plötzlich sein Faible für natürliche Stoffe und modisch extravagante Schnittgestaltung entdeckt? Ganz einfach: Er lässt die Ingenieurskunst Ingenieurskunst sein und gründet stattdessen ein Fashionlabel. So geschehen bei Hamid Mohammadi und Chapati. Wir sind der Geschichte auf den Grund gegangen.

Warmer Trend: Tolle Produkte aus fair gehandeltem Kaschmir
Kaschmir im TrendFair gehandelt & Kuschelig

Kaschmir auf der Haut fühlt sich besonders weich und wohlig an. Stylige Produkte und kuschelige Accessoires machen aus dieser edlen Wolle daher richtig Freude auf die Winterzeit. Und erst recht, wenn sie fair gehandelt sind. Plus: Nützliche Shopadressen und Pflegetipps von nachhaltigen Kaschmir-Produkten.

Fair Kaschmir: Der Stoff aus dem Träume sind
Kuscheln mit KaschmirDer Stoff aus dem die Träume sind

Kaschmir auf der Haut fühlt sich besonders weich und wohlig an. Stylishe Produkte und kuschelige Accessoires machen aus dieser edlen Wolle daher richtig Freude auf die Winterzeit. Und erst recht, wenn sie fair gehandelt sind.

Naturtextilien für verantwortungsvolle Verbraucher
SozialstandardsNaturtextilien übernehmen Verantwortung

Die Textilindustrie und ihre Sozialstandards standen im Fokus einer hochkarätig besetzten Paneldiskussion auf der INNATEX 35, die von der bekannten TV-Moderatorin Janine Steeger geleitet wurde.

Cotton Woman: Broschüre über faire Bio-Baumwolle für grüne Mode mit gutem Gewissen
Broschüre über faire BaumwolleCotton Woman für grüne Mode

Die Broschüre Cotton Woman klärt über die Baumwollindustrie auf und erklärt die Vorteile von nachhaltiger Fairtrade Bio-Baumwolle für grüne Mode und Kleidung.

Fünf gute Gründe für Kleidung aus fairtrade Baumwolle
Sozial & Ökologisch5 gute Gründe für faire Baumwolle

Baumwolle ist einer der wichtigsten natürlichen Rohstoffe der Textilindustrie. Doch der Anbau ist unter sozialen, ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten mehr als schwierig. Fünf gute Gründe, warum Sie daher zu fairtrade Baumwolle greifen sollten.

Fair Trade Baumwolle: Cotton made in Africa unterstützt jetzt auch Kleinbauern in Ghana
Faire BaumwollproduktionUnterstützung für Kleinbauern in Ghana

Cotton made in Africa, eine Initiative der Aid by Trade Foundation, unterstützt ab sofort auch Kleinbauern in Ghana beim Anbau von fair trade Baumwolle. Die Initiative hilft den Bauern mit Schulungen beim Anbau und sorgt für den fairen Verkauf der Baumwolle.

VEJA aus Paris: Eco-Schuhe aus fairtrade Biobaumwolle und chromfreiem Leder
Kultlabel aus Paris: Bio, Öko, FairFairtrade Schuhe & Accessoires von Veja

Das junge Pariser It-Label VEJA stellte seine Accessoires und Footwearkollektion für Frühjahr und Sommer 2014 vor. Die Produkte von VEJA sind trendy und modern und zudem noch aus chromfrei gegerbtem Öko-Leder, fairtrade Biobaumwolle und Naturkatuschuk gefertigt.

Gerhard Rösch unterstützt Initiative Cotton Made in Africa
Nachhaltige, moderne Wäschekollektion 2014Fairtrade-Baumwolle aus Afrika

Der Wäschespezialist Gerhard Rösch unterstützt mit seiner Herbst/Winter Kollektion 2014 zum ersten Mal die Initiative Cotton made in Africa (CmiA). Ab August 2014 ist die Wäsche unter dem Namen „Never Out of Stock“ weltweit erhältlich.

Göttin des Glücks: Im Auftrag nachhaltiger Glücksseeligkeit
Göttin des GlücksIm Auftrag nachhaltiger Glücksseeligkeit

Im Rahmen der vergangenen Berlin Fashion Week hat das Wiener Label ‚Göttin des Glücks’ seine ökofairen Entwürfe für die Frühjahr/Sommer 2014-Saison nicht nur am Stand auf der Ethical Fashion Show sondern auf dem Catwalk des bis zum letzten Platz besetzten Kosmos Clubs präsentiert. Fachpublikum und Presse zeigten sich begeistert.

Fill the Blank: Tasche als Chance
Fill the Blank: Tasche als Chance

Eine custom-made Handbag die schniekes Design und konsequent umgesetzte Nachhaltigkeit verbindet und zudem auch noch bezahlbar ist gibt’s nicht? Gibt’s doch, wie das Kölner Label Fill the Blank jetzt beweist.

Selbstgemachte Naturkosmetik für sanfte Pflege von Kopf bis Fuß
Selbstgemachte Naturkosmetik für sanfte Pflege von Kopf bis Fuß

Natürliche Pflege von Kopf bis Fuß und das auch  noch fast zum Nulltarif, wer möchte das nicht? Es ist so leicht, sich auf natürliche Weise etwas Gutes zu tun, denn die Zutaten für eine wirkungsvolle Naturkosmetik wachsen in der freien Natur. Ein weiterer Vorteil: Keine chemischen Zusätze und Konservierungsstoffe. So einfach ist es, Naturkosmetik selber zu machen.