Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Fisch

Ist die Überfischung noch auf zu halten
Ist die Überfischung noch auf zu halten?Das kann jeder gegen die Überfischung tun

Unbelasteter Fisch kann einen wertvollen Beitrag zur ausgewogenen Ernährung leisten. Doch die Fischbestände schwinden immer mehr. Überfischung ist ein großes Umweltproblem. Wie also lassen sich Fischkonsum und Umweltschutz miteinander vereinbaren?

MSC-Label erneut als Etikettenschwindel entlarvt?
MSC GütesiegelMSC-Label erneut als Etikettenschwindel entlarvt?

Im Supermarkt kennzeichnen diverse Gütesiegel nachhaltige Lebensmittel für den Verbraucher. Das MSC-Gütesiegel steht seit 1997 für umweltschonend gefangenen Fisch. Verschiedene Studien, wie auch die aktuelle von BLOOM, halten dieses Versprechen jedoch für kommerziellen Etikettenschwindel. Worin liegen die Vorwürfe?

Migräne: Diese Lebensmittel helfen ganz natürlich
Natürlich gegen MigräneCurry und Fisch wirksam gegen Migräne

Was tun gegen Migräne? Statt Schmerzmittel oder andere Mittelchen einzunehmen, sollten Sie es mit bestimmten Lebensmitteln versuchen. Ist der Verzehr von Curry und Fisch eine echte Alternative zur medikamentösen Behandlung?

Zuchtlachs - Eines der giftigsten Lebensmittel der Welt?
Fischindustrie: Erschreckend neue Fakten zur AquakulturZuchtlachs - Eines der giftigsten Lebensmittel der Welt?

Nicolas Daniels Dokumentarfilm "Fillet-Oh-Fish" wirft einen kritischen Blick auf die Fischindustrie und zeigt, was manche längst vermuten.  Die traditionelle Fischerei ist für viele immer noch romantisiert. Wenn es aber um die großangelegte Nahrungsmittelproduktion geht, ist das Bild tatsächlich ziemlich ekelerregend.

Schluss mit der Ausbeutung der Meere
Thai Union gibt nachSchluss mit der Ausbeutung der Meere!

Obwohl die Weltmeere bereits gnadenlos überfischt sind, werden sie weiterhin mithilfe unverantwortlicher Methoden ausgebeutet. Widerstand gegen diese ist nicht zwecklos: Nach jahrelangen Protesten hat jetzt der weltgrößte Dosenthunfisch-Produzent eingewilligt, in Zukunft nachhaltiger und verantwortungsvoller vorzugehen. 

Ist jetzt Schluss mit Fisch?
Fisch ist ausKönnen wir bald keinen Fisch mehr essen?

Die Weltmeere sind überfischt, die Fischbestände schrumpfen und gezüchtete Fische werden mit Antibiotika gefüttert. Die zahlreichen Siegel sind nicht zuverlässig und helfen nur scheinbar bei der Orientierung. Kurz gesagt: Finger weg vom Fisch! Oder doch nicht?

Leckeres Fisch-Partyrezept für Bio-Fingerfood: Wraps mit Lachs
Bio-Fingerfood für Ihre PartyLeckerer Räucherlachswrap

Fingerfood kommt an: Dieses Partyrezept für Wraps mit Räucherlachs begeistert Fischliebhaber und die Füllung mit Lachs und Gemüse ist auch noch leicht und schnell zubereitet. 

Fisch mit gutem Gewissen: Followfish aus nachhaltiger Fischerei mit MSC Siegel
Followfish: MSC & BioFischgenuss mit gutem Gewissen

Durch Überfischung und Beifang ist der Ruf der Fischereibranche leicht lädiert. Nachhaltige Fischerei mit MSC-Siegel ist angesagt und die Marke followfish hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fisch wie Hering, Thunfisch und Sardelle  wieder mit gutem Gewissen anzubieten.

Die Grüne Insel
Die Grüne Insel

Die niederländische Nordseeinsel Texel setzt auf Nachhaltigkeit und entwickelt sich zu einem grünen Paradies. Bis 2020 will das Eiland energieneutral sein und hat bereits jetzt schon vorbildliche Nachhaltigkeits-Ideen in die Tat umgesetzt.

Fleischlos glücklich! Wir haben Tipps für angehende Vegetarier

Fleisch ist gesund. Aber kein Fleisch auch. Vegetarier müssen aber einiges beachten. Sie tun nur dann etwas Gutes für Ihre Gesundheit, wenn sie ihren Protein- und Eisen-Mangel durch Fleischverzicht mit den richtigen Lebensmitteln ausgleichen. Unsere Tipps für eine gesunde vegetarische Ernährung.

Beruhigt Fisch essen: MSC-Siegel informiert über nachhaltigen Fang

«Die Weltmeere sind so voller Fisch, dass der Reichtum unerschöpflich ist.» Das ist lange her. Durch die industrielle Fischerei und den steigenden Bedarf an Fisch haben sich die Bestände teils bedrohlich reduziert. Mit Kennzeichnungen wie dem MSC-Siegel ist der Verbraucher auf der sicheren Seite.