Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Garten

Insektenhotel en miniature: Wie ein Tontopf zum neuen Heim wird
Insektenhotel en miniature: Wie ein Tontopf zum neuen Heim wird

Insekten freuen sich über einen Unterschlupf, gerade in unseren aufgeräumten Gärten. Daher besitzen mehr und mehr Hobbygärtner ein Insektenhotel. Eine Miniaturvariante hiervon ist schnell gemacht und benötig wenig Materialien. Dieses Insektenhotel kann in den Baum, das Beet oder auf den Balkon und ist ein ideales Quartier für nützliche Insekten. Die Anleitung.

Gefräßiger Buchsbaumzünsler: Der Feind in meinem Beet
Gefräßiger Buchsbaumzünsler: Der Feind in meinem Beet

Wohl durch den internationalen Pflanzenhandel ist er zu uns gekommen: Der Buchsbaumzünsler. Die Neozoon genannte, invasive Larve eines Falters hat es auf Buchsbäume abgesehen. Mit durchschlagendem Erfolg. Einer der wenigen Buchsbaumwälder Deutschlands wurde sogar fast kahl gefressen. Welche Gefahr droht und was zu tun ist.

Dachbegrünung verbessert die Wohnqualität und schafft Mehrwerte
Ökologisches BauenBessere Wohnqualität durch Dachbegrünung

Im Sommer ist es kühler, im Winter spart man Heizkosten. Wie? Die Lösung heißt ökologisch bauen mit einer Dachbegrünung. Sie hat viele Vorteile und macht Photovoltaik sogar effektiver. Ganz nebenbei sieht sie auch noch gut aus und verschönert das Stadtbild. Kein Wunder, dass es mancherorts für die nachhaltige Dachbegrünung auch noch Fördergelder gibt.

Mit dem Dufttagebuch die Sinne schärfen, wohlfühlen und genießen
DufttagebuchDie Sinne schärfen und wohlfühlen

Wir leben in einer immer stärker visuell geprägten Welt. Doch der Geruchssinn ist fundamental für unser Wohlbefinden. Leider verkümmert dieser mehr und mehr. Das einzige, was wir heute noch riechen, sind oftmals die Autoabgase auf der Straße oder das etwas penetrant riechende Parfüm der Kollegin. Ein Dufttagebuch macht Spaß und schärft die Sinne.

Weltweit einmalig: Himmlisch frisches Gemüse vom Dach in die Theke
Weltweit einmalig: Himmlisch frisches Gemüse vom Dach in die Theke

Seit Sommer 2010 verkauft eine Initiative in London frisches Bio-Gemüse in einem Supermarkt. Bis dahin noch nichts Besonderes. Die Food from the Sky-Initiative baut das Gemüse allerdings 10 Meter über dem Supermarkt an. Direkt auf dessen Dach in 300 recycelten Behältern. Bleibt etwas übrig im Regal, dann kommt es wieder in den natürlichen Kreislauf.

Es grünt so grün. Gartentipps für den Monat Juli
Es grünt so grün. Gartentipps für den Monat Juli

Im Juli heißt es im Garten und auf dem Balkon die volle Blütenpracht zu genießen, sie zu hegen und zu pflegen und leckeres Gemüse zu ernten. Auch viele Früchte sind jetzt reif und bereichern unseren Speiseplan. Doch, es sollte auch gedüngt werden und die Pflanzen benötigen nun viel Wasser. Und: wie Sie Ihre Tomaten schützen.

Gegen Stechmücken: Natürliche Zitronella-Kerzen und Cremes helfen

Sommerzeit ist Insektenzeit. Viele lästige Stechmücken und Fliegen surren in der Luft und können das Balkon- oder Gartenvergnügen kräftig stören. Und auch in der Wohnung fühlen sich die Plagegeister wohl. Zitronella in Kerzen, Cremes und Lotions verschafft da natürliche Abhilfe.

Ringelblumensalbe selber machen: Einfache und natürliche Medizin

Jetzt leuchten sie in vielen Gärten – Ringelblumen. Doch die schönen Dauerblüher sehen nicht nur toll aus, sie haben auch eine nachgewiesene medizinische Wirkung bei kleinen Verletzungen, strapazierter Haut oder Sonnenbrand. Wie Sie eine Ringelblumensalbe selber machen, lesen Sie hier.

Artenvielfalt im Garten: Gesund und ökologisch sinnvoll

Die biologische Vielfalt geht auch in unseren Gärten mehr und mehr zurück. Tiere finden kaum noch Nahrung und auch der Artenreichtum der Pflanzen und Blumen nimmt mehr und mehr ab. Doch für Hobbygärtner gibt es viele Möglichkeiten, dies mit oft einfachen Mitteln zu ändern.

Vorbereitung lohnt sich: Wie das Grillfest zum Event wird
Vorbereitung lohnt sich: Wie das Grillfest zum Event wird

Eingeschweißte Steaks, ein paar Flaschen Grillsoße dazu und ran an den Grill. Das ist leider oft trauriger Alltag an deutschen Grills. Doch, es geht auch anders und fast genauso schnell. Allem voran: Nicht irgendwelches mariniertes Fleisch verwenden, sondern auf die Qualität achten. Dazu selbstgemachte Soßen und eine Prise Zeit: Das schmeckt und macht Spaß.

Gemüse grillenIedeen für das Grillvergnügen

Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchte landen häufig auf dem Grill. Doch Gemüse ist ebenso für den Grill geeignet und für das Grillvergnügen wie geschaffen. Mais, Pilze, Zucchini und Co. vom Grill sind eine leckere Abwechslung zum Fleisch und variantenreich noch dazu. Tolle Rezept-Ideen.

Tipps für Garten und Balkon im Juni: Der Sommer kann kommen
Tipps für Garten und Balkon im Juni: Der Sommer kann kommen

Am 21. Juni ist der kalendarische Sommeranfang. Doch schon jetzt steigen die Temperaturen und im Garten und auf dem Balkon ist Wachstum angesagt. Je wärmer es wird, desto mehr Wasser benötigen Balkonkästen und die Beete. Wie man richtig gießt, was geerntet und vermehrt werden kann, wie Balkon und Terrasse prächtig aufblühen – die Juni-Tipps.

Garten-Bewässerung im Sommer: So grünt das heimische Refugium

Besonders in den heißen Sommermonaten ist die richtige Bewässerung von Pflanzen und Rasen notwendig, damit alles optimal wächst, gedeiht, die Ernte optimal ausfällt und auch der grüne Gartenteppich saftig grün bleibt. Was hierbei zu beachten ist, lesen Sie hier.

Biologisch gärtnern: Warum hat der natürliche Anbau so viele Vorteile?
Biologisch gärtnern: Warum hat der natürliche Anbau so viele Vorteile?

Chemische Dünger und Pflanzenschutzmittel waren in deutschen Gärten lange Zeit Standard. Die Industrie brachte mehr und mehr Mittelchen auf den Markt, die eine reiche Ernte und den optimalen Pflanzenschutz propagierten. Doch, es gibt eine Trendwende und „Öko“ und „Bio“ sind wieder auf dem Vormarsch. Zu Recht wie Christa Weinrich meint, Ordensfrau der Fuldaer Abtei.

Plantschspaß für Vögel: Vogelbad und Vogeltränke einfach gemacht
NaturgartenVogelbad einfach selber machen

Hat es frisch geregnet und Pfützen bilden sich auf der Straße oder andernorts, dann beginnt für viele Vögel der Badetag. Doch, was machen im Hochsommer? Dann sollte jeder den kleinen gefiederten Freunden ein Badeparadies und Wasserspender zur Verfügung stellen. Es muss nicht gleich die teure Vogeltränke aus dem Gartenbedarf sein.

Blick hinter den Zaun oder warum ist der offene Garten so beliebt?
Blick hinter den Zaun oder warum ist der offene Garten so beliebt?

Eigentlich eine englische Tradition, erweist sich die offene Gartenpforte in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Wie gärtnert denn meine Nachbarin, welche Tipps haben alte Hasen in Sachen Gartenpflege und wie kommt selbst ein kleiner Garten groß raus? Alles gute Gründe, um an den Wochenenden der offenen Gärten mal hinter die Kulissen zu schauen.

Erdbeere und andere Früchtchen: Jetzt beginnt die Beeren-Zeit
Erdbeere und andere Früchtchen: Jetzt beginnt die Beeren-Zeit

Erdbeere, Himbeere oder Stachelbeere - viele schmackhafte Fruchtsorten haben demnächst Saison im heimischen Garten. Sie sind gesund, lecker und bereichern den täglichen Speiseplan. Doch nicht nur im Garten können Beeren angebaut werden, auch auf dem Balkon gedeihen viele Beeren-Sorten optimal.

Vegetarisch Grillen: Gemüse oder Käse kann so lecker sein

Für viele gehört Fleisch beim Grill-Vergnügen einfach dazu. Doch auch Gorgonzola, Feta und Co. in Begleitung einer bunten Gemüse-Mischung machen eine gute Figur auf dem Grill. Verfeinert mit aromatischen Kräutern, überzeugen diese vegetarischen Leckereien auch jeden Fleisch-Fan. Ein paar Rezept-Ideen.

Teich im Naturgarten: Tierischer Planschspaß und gut für die Seele
Teich im Naturgarten: Tierischer Planschspaß und gut für die Seele

Pfeilschnell fliegt die Libelle über das Wasser, ihre durchsichtigen Flügel flirren im Sonnenlicht. Frösche, Molche und üppige Blütenpracht verzaubern. Ein Teich im eigenen Garten anlegen ist gar nicht so schwer. Das Ergebnis: Wellness für Tier und Mensch gleichermaßen. Eine einfache Anleitung, die nicht nur den Naturgarten bereichert.

Wie eine Trockenmauer den Garten bereichert
Artenvielfalt im GartenEine Trockenmauer bereichert den Garten

Sie sind selten geworden in unseren aufgeräumten Gärten. Die Rede ist von schuppigen Reptilien und Amphibien wie die Zauneidechse oder der Erdkröte. Ihnen fehlen wärmende Sonnendecks und kühle Verstecke. Ideal hierfür ist eine Trockenmauer. Diese ist nicht nur ideal für die kleinen Gartenfreunde, die auf natürliche Weise den Schneckenbestand dezimieren.

Gartentipps für den Wonnemonat Mai
Der Garten im MaiDie besten Tipps für den Garten im Mai

Im Mai gibt es im Garten und auf dem Balkon viel zu tun, denn dank der ansteigenden Temperaturen gibt die Natur so richtig Gas. Der Rasen benötigt einen regelmäßigen Schnitt, Balkon und Terrasse können bepflanzt werden und spätestens nach den Eisheiligen wandern auch die empfindlicheren Kübelpflanzen raus ins Freie. Diese und weitere Tipps für die Gartenarbeit im Mai.

Floriade, Weltexpo für Blumenfreunde: Über 1 Mio. waren schon dort
Floriade, Weltexpo für Blumenfreunde: Über 1 Mio. waren schon dort

Nur alle zehn Jahre findet sie statt, die Welt-Garten-Expo für alle Blumen- und Gartenfreunde. Auf einer Fläche von etwa 100 Fußballfeldern nahe der deutschen Grenze ein einzigartiges Blumenparadies erschaffen. CNN bezeichnet die Floriade als eines der Top-Events 2012. Weltweit. Kein Wunder, dass bereits über 1 Mio. Tickets verkauft wurden.

Garten Tipps im April: Rasenpflege, Frühlingsblüher und Aussaat
FrühjahrsgartenGarten Tipps im April: Rasenpflege, Frühlingsblüher und Aussaat

Im April grünt und wächst es überall. Da wird es Zeit, die wichtigsten Gartenarbeiten zu erledigen. Der Rasen muss jetzt fit für ein neues Gartenjahr gemacht werden, es kann gepflanzt und gedüngt werden und die Gemüsebeete können nun zu neuem Leben erwachen. Auch den Schnecken wird man jetzt sehr gut Herr. Unsere nachhaltigen Gartentipps für den April.

Nachhaltig in Europas schönste Fahrradstädte reisen
Nachhaltig in Europas schönste Fahrradstädte reisen

Amsterdam, Kopenhagen und Berlin gehören zu den fahrrad-freundlichsten Städten Europas. Aber auch Paris und Rom lassen sich problemlos per Rad erkunden. Fahrradfreunde, die eine Reise in die schönsten Fahrradstädte Europas planen und im Rahmen Ihrer Reise nicht auf ihr eigenes Rad verzichten möchten reisen im City Night Line bequem über Nacht ans Ziel.

Der Frühling ist angekommen! Auch in Londons Schlaglöchern
Der Frühling ist angekommen! Auch in Londons Schlaglöchern

Mitten im streng bewachten Londoner Regierungsviertel Westminster, unweit des Britischen Verteidigungsministeriums, hat Steve Wheen, der «Potholegardener» wieder zugeschlagen. Der Schlaglöcher bepflanzende Londoner läutet damit inmitten des Regierungsbezirks den Frühling ein. Das erregte sogar die Aufmerksamkeit der Polizei.

Biologisch gärtnern auch ohne eigenen Garten: meine ernte
Biologisch gärtnern auch ohne eigenen Garten: meine ernte

Lebensmittelskandale vom aufgespritzten Huhn bis zu EHEC trüben den Genuss an gekauften Lebensmitteln. Ein pfiffiges Konzept kann hier nun Abhilfe schaffen. Denn meine ernte vermietet kleine Parzellen, die völlig ausreichend sind, um den eigenen knackigen Salat und Bio-Gemüse saisonal zu ernten. Sie müssen nur noch gießen, ernten und genießen.

Raus aufs Land ? Ist jetzt mitten in der Stadt!

Landwirtschaft, regionale Spezialitäten, Gartenwelten zum Anfassen – Positives Echo im Vorfeld – Attraktives Konzept mit starken Partnern - 1. bis 4. März 2012 auf dem Frankfurter Messegelände

Blumen und Gemüse selber ziehen: Ran an die Samen!

Stauden und Sommerblumen auf dem Balkon oder im Garten und selbstgeerntetes, knackiger Salat und frisches Gemüse sind mehr und mehr im Trend. Besonders nachhaltig ist es, die Blumen, den Salat und das Gemüse selber zu ziehen. Nebenbei macht es auch noch Spaß, das saftige Grün wachsen zu sehen. Jetzt ist es Zeit, Blumen und Gemüse selber zu ziehen. Wie einfach das ist, erfahren Sie hier.

Schlaglöcher werden grün, oder was ist ein «Pothole-Garden»?

Stress und Hektik bestimmen oft das Großstadt-Leben. Wenn dann noch gigantische Schlaglöcher hinzukommen, ist nicht nur bei Autofahrern die Stimmung am Tiefpunkt. Das ändert nun der Londoner Pete Dungey. Er bepflanzt sie, wenn es sein muss auch direkt auf der Einkaufsstraße Oxford Street. Sein Ziel: Gefahr abwenden und ein Lächeln auslösen.

Design-Innovativon macht Wohnung und Balkon zum Mini-Garten
Vertical Gardening zuhausePfiffiger Gemüseanbau auf dem Balkon

Das ganz neu auf dem deutschen Markt erhältliche minigarden®-System ist ein innovatives Produkt, das Pflanzen jeder Art auf kleinstem Raum wachsen lässt. Für die Wohnung oder Küche, die Hauswand oder den Balkon geeignet können nur Kräuter, Gemüse, Obst oder Blumen vertikal statt horizontal gepflanzt werden.