Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Landwirtschaft

Spargelanbau unter Plastikfolie verschmutzt die Umwelt
Der deutsche PlastikspargelEin Meer aus Plastik: So wächst deutscher Spargel

Von Weitem sieht es aus als seien die Felder noch mit Schnee bedeckt, doch bei näherem Hinsehen wird klar: kilometerlange Planen aus weißer Folie zieren zur Zeit die Ackerböden. Grund für die massenhafte Plastinierung der Böden ist die Spargelernte – ein Vorgehen mit fatalen Folgen für die Natur.

Dieses Computerspiel musst Du kennen! Weil es helfen kann, die Welt zu retten...
Hay DayMit einem Computerspiel die Welt retten!

Eine Freundin stellt sich seit Kurzem den Wecker auf 05:30 um die Kühe zu melken. Sie ist nämlich neben ihrem Hauptjob jetzt auch nebenberuflich Landwirtin. Im Internet. Bei einem Computerspiel. Die Kinder haben das angeschleppt, aber Mama glaubt es besser zu können und mischt sich deshalb heimlich ein. „Hay Day“ verändert gerade das Leben deutscher Familien. Das kann man verrückt finden, aber ich glaube, dass es auch etwas Gutes hat.

Bio ist so gefragt wie nie zuvor
Bio-Produkte werden immer beliebterBio Boom: Immer mehr Landwirte stellen um

Bio ist gefragt wie nie: Mehr als 2000 Landwirte in Deutschland haben 2016 auf biologische Landwirtschaft umgestellt. Fast jeder Dritte von ihnen will nach Bioland-Richtlinien wirtschaften. Besonders in Bayern stieg der Biolandbau rapide an. Auch die Verbraucher legen immer mehr Wert auf einheimische Bio-Produkte.

Schneller, billiger, mehr - ein Film über die Agrarindustrie und unsere Bauern
Kino-Karten zu gewinnenAgrarindustrie zerstört unsere Bauern

Es läuft etwas falsch in der Landwirtschaft! Was genau das ist und wie wir die fatale Entwicklung aufhalten können, das zeigt ein spannender Dokumentarfilm, der am 23. März in die deutschen Kinos kommt. ecowoman verlost 3x2 Freikarten!

Keine Macht den Agrarkonzernen
18.000 Menschen demonstrieren in BerlinBUND Demo in Berlin: Wir wollen Bauernhöfe statt Agrarfabriken

Bei der Internationalen Grünen Woche in Berlin feiert sich die Agrarbranche regelmäßig selbst. Tausenden Umweltschützern geht das gegen den Strich. Im Rahmen einer großen Demo forderten sie lautstark eine bäuerliche Landwirtschaft und eine ökologische Agrarpolitik.

Regionalprojekt fördert Vertrauen und Qualität
Regional, Bio, fairProjekt fördert regionalen Öko-Landbau

Regional erzeugte Produkte aus Öko-Landbau vermitteln Vertrauen, stehen für Transparenz und Qualität. Ein bekannter Naturkosthersteller fördert die ökologische Landwirtschaft in seiner Heimat mit einem außergewöhnlichen Projekt, das bereits erste Früchte trägt.

Nachhaltiger Anbau dank UTZ so stark wie nie zuvor
Was ist UTZ ZertifizierungFaire und Nachhaltige Landwirtschaft

Das Nachhaltigkeistprogramm UTZ setzt sich seit Jahren für den nachhaltigen Anbau von Agrarprodukten in der ganzen Welt ein. Letztes Jahr wurden so viele Farmer und Farmarbeiter damit erreicht wie nie zuvor. Positive Entwicklungen wie diese offenbart der aktuelle UTZ-Jahresbericht 2015.

Regional ist Trend - Grüne Woche 2016
Landwirtschaft & ErnährungRegional ist Trend - Grüne Woche 2016

Wenn Handelspartner, Vertreter aus der Agrarpolitik und Wirtschaft sowie Konsumenten zehn Tage lang zusammenkommen, um sich über Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau zu unterhalten, dann kann es sich nur um die Grüne Woche handeln. Wir haben die Einzelheiten.

Wer macht die Milch & wo kommt sie her?
Ist Milch gesund?Kinder über Milchproduktion aufklären

Die Milch macht’s! Obwohl sein Wahrheitsgehalt inzwischen heftig umstritten ist, lebt dieser Werbespruch fort und auch heutzutage können noch viele Kinder etwas damit anfangen. Aber: wer macht eigentlich die Milch? Woher kommen das Joghurt fürs Frühstücksmüsli oder der Käse auf dem Pausenbrot? Wir verlosen drei spannende Wissenspakete für Groß und Klein.

Molkerei Söbbeke: Bio aus Überzeugung
Bio aus ÜberzeugungSo geht 100 Prozent Bio und Tradition

Bio aus Überzeugung. Mit einem hohen Qualitätsanspruch und Tradition garantiert die Bio-Molkerei Söbbeke schmackhafte Produkte im Einklang mit der Natur.

Milchwirtschaft ohne Leid von Kalb und Kuh
Kuhmilch ohne LeidGlückliche Kälber und gute Milch

Massentierhaltung verursacht schlimmes Leid der Tiere. Vor allem auch die Kuh leidet unter der ansteigenden Milchproduktion. Eine Landwirtin vom Bodensee weiß, wie man gesunde Milch von glücklichen Kühen bekommt.

EuRegio-Wiesenmeisterschaft: Auf der Suche nach den schönsten Almen in der Alpenregion
EuRegio-WiesenmeisterschaftAuf der Suche nach den schönsten Almen

Die Almen der Alpenregion sind natürliche Idylle und landwirtschaftliche Hochburg zugleich. Die EuRegio-Wiesenmeisterschaft prämiert die schönste Alm eines Almbauers in fünf Kategorien.

Große Nachfrage nach Milch in Deutschland und Europa: Standbein der Landwirtschaft
Milchwirtschaft wächstMilch als Pfeiler der Landwirtschaft

Die Produktion von Milch und Milcherzeugnissen ist ein wichtiges Standbein der Landwirtschaft in Deutschland als auch in ganz Europa. Die Nachfrage steigt und die Milchwirtschaft wird immer erfolgreicher.

Mehr Extremwetterlagen durch Klimawandel: Große Auswirkungen auf die Forst- und Landwirtschaft
Gefahr durch ExtremwetterlagenKlimawandel gefährdet Landwirtschaft

Der Klimawandel führt dazu, dass es immer häufiger zu Extremwetterlagen wie Sturm, Hitze und Hagel kommt. Die Auswirkungen dieser Wetterextreme stellen die Forst- und Landwirtschaft vor neue Herausforderungen, die die Forschung gerade erst zu erkunden beginnt.

Bio für junge Erwachsene: Hamburger Teenies lernen Ökologie & gesunde Ernährung
Ernährung & KonsumProjekt: Bio für junge Erwachsene

Die Hansestadt ist grün und viele Organisationen machen die Bürger aufmerksam auf ein verantwortungsvolles Leben gegenüber Mensch und Natur. Die Ökomarkt Verbraucher- und Agrarberatung e.V. in Hamburg informiert unterschiedliche Zielgruppen z.B. Teenies über Ernährung und Konsum mit dem Projekt Bio für junge Erwachsene.

Rehkitze schützen: Aktion Wildretter verbessert Mähtechnologien in Landwirtschaft zum Wohl von Tieren
Aktion WildretterMähmaschinen: Gefahr für Rehkitze

Landwirtschaftliche Mähmaschinen stellen eine große Gefahr für junge Wildtiere wie Rehkitze dar. Um die Tiere zu schützen entwickelt die Aktion Wildretter nun neue Technologien für die Landwirtschaft.

Neues Tierschutzlabel für Fleisch eingeführt
Tierschutzlabel für artgerechte HaltungTierschutzbund kennzeichnet Fleisch

Der Deutsche Tierschutzbund hat das Label „Für Mehr Tierschutz“ eingeführt. Es kennzeichnet Produkte tierischen Ursprungs, die Tierschutzstandards beachten und die aus artgerechter Haltung stammen.

Erntedankfest: Lebensmittelreichtum nicht überall selbstverständlich
ErntedankfestDanke Mutter Natur!

Das Erntedankfest, Anfang Oktober, ist eine Lobpreisung auf die Schätze der Natur, die wir oftmals wie selbstverständlich verzehren und genießen ohne über deren Herkunft und die damit verbundene  Arbeit nachzudenken.

Reisetipp im Juni: Die kulinarische Insel Salina
Grüne InselReisetipp im Juni: die Insel Salina

Vielerorts beginnen bald schon die Sommerferien, doch einige sind sich über das Urlaubsziel noch nicht einig. Für die Unentschlossenen lohnt sich der Blick in unseren Reisetipp! Lassen Sie sich inspirieren von der Schönheit der Insel Salina.

Land & Genuss : Regionalität im Trend
Land & Genuss : Regionalität im Trend

Regionalität liegt im Trend – Das konnte die zum zweiten Mal stattfindende Erlebnisausstellung „Land & Genuss“ in Frankfurt beweisen. Über 17.000 Besucher wollten Land, Garten und "Das Beste, was das Land zu bieten hat" kennenlernen. Die schönsten Momente.

EU-Vorschlag zu ökologischer Landwirtschaft wird kritisiert

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft, kurz BÖLW, kritisiert die aktuellen Gesetzesvorschläge der Europäischen Kommission zur Neuausrichtung der gemeinsamen EU-Agrarpolitik ab dem Jahre 2013. EU-Zahlungen an Landwirte sollen mit weniger nützlichen Maßnahmen zur Steigerung der ökologischen Landwirtschaft gekoppelt werden.

Artenschutz europaweit stark gefährdet

Unzählige Straßen, Autobahnen, Zuggleise, intensive Landwirtschaft und die Stadtentwicklungen sorgen für eine immer größer werdende Fragmentierung Europas. Der Effekt: Europäische Landschaften werden in immer kleinere Stücke zerteilt und Tier- und Pflanzenarten sterben aus. Artenschutz muss verbessert werden.

Film Taste the Waste: Verschwendung statt nachhaltiger Konsum

15 Millionen Tonnen Lebensmittel werden in deutschen Haushalten weggeworfen. Im Wert von 20 Milliarden Euro. Erschreckendes präsentiert der Film Taste The Waste von Valentin Thurn, der ab dem 8. September in die Kinos kommt. Was der Film zeigt, wir falsch machen und wie es besser geht, ein Überblick.

Klimaschutz: Rapsöl lässt Züge umweltfreundlich fahren

Experten testen den Einsatz von Rapsöl als Kraftstoff in Zügen, Schiffen und der Landwirtschaft. Das Karlsruher KIT-Institut argumentiert, dass Rapsöl einen Beitrag zum Klimaschutz leisten könne, da es klimaneutral verbrennt und damit erhebliche Einsparungen beim CO2-Ausstoß möglich sind.

Öko-Landwirtschaft in Deutschland weiter auf Wachstumskurs

Der ökologische Landbau ist in Deutschland weiter am Wachsen. Mehr und mehr Bauern entscheiden sich dafür, die besonders ressourcenschonende und umweltverträgliche Wirtschaftsform anzuwenden. 4,6 Prozent mehr Flächen für ökologischen Landbau sind 2010 entstanden.